archiv3.org

Datenbank der Kooperation Dritte Welt Archive

deutsch englisch spanisch

Es wurden 701 Dokumente gefunden. (Suchdauer: 0.00 Sekunden)
Ein Dokument kann per Mausklick auf die Merkliste gesetzt und wieder entfernt werden.
Die Dokumente auf dieser Liste können über den Button "Bestellen" bestellt werden.

161. (Artikel * 2005) Deshingkar, Priya
The role of circular migration in economic growth rural-urban links, seasonal migration, and poverty reduction in Asia
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 5 * Seite 10 - 12
Themen: Arbeit; Ländliche Entwicklung; Migration * Asien * Wirtschaftswachstum; Armutsbekämpfung * Dok-Nr: 199022
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
162. (Artikel * 2005) Hutter, Angelika
Stadt-Land: Ein Verhältnis im Wandel Das Verhältnis zwischen Stadt und Land hat sich in den letzten Jahren sehr gewandelt.(...) Haben die Länder und auch die Entwicklungszusammenarbeit die Instrumente, um eine dynamische und gleichgewichtige Entwicklung von Stadt und Land zu befördern und den Manschen Perspektiven zu eröffnen?
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 5 * Seite 13 - 15
Themen: Entwicklungszusammenarbeit; Ländliche Entwicklung; Stadt * wirtschaftliche Entwicklung * Dok-Nr: 199023
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
163. (Artikel * 2005) Rave, Peter; Wetzer, Andrea
ICTs- enabler for rural development? In South Tyrol a fruit producer goes online at 6 o'clock in the morning and downloads the weather forecast and up-to-the-minute spraying and fertilising recommendations from his advisory service's website. His marketing cooperative is fully informes about current markets and international trade regulations. South Tyrol today is the leading supplier of apples to the European market. This example shows how ICTs can have positive impact on rural development in developed countries. Can ICTs also be employed to enable rural development in developing countries?
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 5 * Seite 18 - 19
Themen: Informationstechnologien; Ländliche Entwicklung; Landwirtschaft * Italien * * Dok-Nr: 199025
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
164. (Artikel * 2005) Höffler, Heike; Maingi, Gladys
Promoting agricultural value chains Agricultural value chains link urban consumption with rural production. (...) These rural- urban linkages bear challenges but also mutual benefits for producers and consumers and can be promising entry points for development interventions. This is illustrated with the case of the Kenyan potato value chain.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 5 * Seite 26 - 28
Themen: Handel; Ländliche Entwicklung; Landwirtschaft; Stadt * Kenia * * Dok-Nr: 199028
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
165. (Artikel * 2005) Waibel, Hermann
Impact assesment of agricultural research for development and poverty reduction This paper presents an overview of the impact of agricultural research in developing countries. Reference is made to past investments of the International Agricultural Research Centres (IARC) of the Consultive Group on International Agricultural Research (CGIAR). The paper also discusses evidence of poverty impact and some upcoming challenges for international agricultural research and the measurement of its impact.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 5 * Seite 29 - 31
Themen: Entwicklungstheorie; Forschung; Landwirtschaft * Afrika * Armutsbekämpfung * Dok-Nr: 199029
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
166. (Artikel * 2005) Reifschneider, Francisco
The role of agricultural research Agriculture and the Millenium Development Goals
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 5 * Seite 32 - 32
Themen: Armut; FAO; Forschung; Landwirtschaft * Armutsbekämpfung; MDG * Dok-Nr: 199030
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
167. (Artikel * 2005) Haupt, Ulrike
Mit Mikrofinanzierung aus der Armut Mit wenig Geld viel bewirken
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 4 * Seite 4 - 7
Themen: Armut; Entwicklungszusammenarbeit * Armutsbekämpfung; Entwicklungspolitik; Mikrofinanzierung * Dok-Nr: 199012
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
168. (Artikel * 2005) Seibel, Hans Dieter
Agrarbanken: Ignorieren, schließen oder reformieren? (...)Welche Chancen haben Agrarbanken in einem marktwirtschaftlichen Finanzsystem?
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 4 * Seite 8 - 11
Themen: Agrarpolitik; Landwirtschaft * Finanzierung; Reformen; Banken * Dok-Nr: 199013
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
169. (Artikel * 2005) Giehler, Thorsten
An den Grenzen des Mikrokredits Die Finanzierung im ländlichen Raum
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 4 * Seite 12 - 14
Themen: Ländliche Entwicklung * Finanzierung; Entwicklungspolitik; Mikrokredite * Dok-Nr: 199014
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
170. (Artikel * 2005) Ellsässer, Konrad
Nachhaltige Mikrofinanzierung für den ländlichen Raum Gefragt: Technische und institutionelle Innovationen / Urbaner Raum hat Konzepte für das nachhaltige Angebot von Mikrofinanzierung, im Großteil der ländlichen Bevölkerung eingeschränkter Zugang
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 4 * Seite 15 - 18
Themen: Banken; Ländliche Entwicklung * Kleinkredite; Mikrofinanzierung * Dok-Nr: 199015
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
171. (Artikel * 2005) Hirche, Stefan W.; Kortenbusch, Michael
Georgien: Kleinkredite in der ländlichen Entwicklung (...) Unterstützung kleiner und kleinster Unternehmen (KKU) durch Kreditprogramme hat sich bewährt. (...) KKU-Kredite nur in wenigen Städten präsent; in den von Landwirtschaft geprägten Kleinstädten und Dörfern besteht weiterhin hohe ungesättigte Nachfrage. Erst in jüngster Zeit gibt es Anzeichen für eine Kehrtwende.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 4 * Seite 19 - 22
Themen: Banken; Ländliche Entwicklung; NGO/Nichtregierungsorganisationen * Georgien * Kleinkredite; Entwicklungspolitik * Dok-Nr: 199016
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
172. (Artikel * 2005) Langkamp, Peter
Soziale Verantwortung und Profitabilität Sparkassen engagieren sich in der Entwicklungszusammenarbeit
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 4 * Seite 23 - 25
Themen: Banken; Entwicklungszusammenarbeit * Mexico; Vietnam * Finanzen; Mikrofinanzinstitutionen (MFI) * Dok-Nr: 199017
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
173. (Artikel * 2005) Sluijs, Josien
Rabobank as partner in rural development Which institutions are financing the rural areas?
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 4 * Seite 26 - 28
Themen: Banken; Entwicklungszusammenarbeit; Ländliche Entwicklung * Finanzinstitutionen * Dok-Nr: 199018
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
174. (Artikel * 2005) Schönhärl, Julia
Großes Potenzial für Entwicklung und Armutsbekämpfung <> - Rücküberweisung aus dem Ausland, (...) die in Honduras heute einen der größten BIP-Faktoren darstellen. Bisher ist die Nutzung dieser Gelder zur Armutsminderung nicht weit verbreitet; sie wird jedoch im Rahmen des Internationalen Jahres des Mikrokredits vielfach besprochen.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 4 * Seite 29 - 32
Themen: Arbeit; Armut; Migration * Honduras * Armutsbekämpfung * Dok-Nr: 199019
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
175. (Artikel * 2005) Kolke, Georg vom; Kern, Matthias
Chemikalien für die Ärmsten- Risiko oder Chance? Die Ärmsten und am wenigsten Gebildeten haben keinen Schutz vor Umgang mit Chemikalien in ihren Jobs.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 3 * Seite 4 - 6
Themen: Bildung; Gesundheit; Arbeitsbedingungen * * Dok-Nr: 199002
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
176. (Artikel * 2005) Steinhäuser, Klaus Günter
Nachhaltiges Chemikalienmanagement: Ein Konzept nur für Industrieländer? Bei der Weltkonferenz für nachhaltige Entwicklung im September 2002 in Johannesburg forderten die Staaten auch ein nachhaltiges chemikalienmanagement über den ganzen Lebenszyklus und eine Minimierung negativer Auswirkungen von Chemikalien bis zum Jahr 2020
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 3 * Seite 7 - 10
Themen: Nachhaltigkeit * Chemie * Dok-Nr: 199003
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
177. (Artikel * 2005) Fleischer, Gerd
Agrarchemikalien- wie viel ist nötig, wie viel ist überflüssig? Einsatz von Agrarchemikalien in Entwicklungsländern weiterhin intensiv diskutiert.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 3 * Seite 11 - 14
Themen: FAO; Landwirtschaft; Pestizide * * Dok-Nr: 199004
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
178. (Artikel * 2005) Ahrens, Ralph
Erste Schritte in eine giftfreie Welt Unkontrollierter Einsatz von Chemikalien gefährdet noch immer die Gesundheit und Leben von Millionen Menschen in Entwicklungsländern. UN versucht Handel und Umgang mit gefährlichen Chemikalien zu regulieren.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 3 * Seite 15 - 18
Themen: Gesundheit; Pestizide; Umwelt/Ökologie * * Dok-Nr: 199005
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
179. (Artikel * 2005) Franz, Thomas
Sicherer Umgang mit Chemikalien: Trainingsprogramme zeigen Erfolg Deutsche Entwicklungszusammenarbeit bietet in Vietnam verschiedene Trainingsprogramme für ländliche Kommunen an.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 3 * Seite 22 - 23
Themen: Bildung; Entwicklungszusammenarbeit; Arbeitsbedingungen * Vietnam * Chemie * Dok-Nr: 199007
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
180. (Artikel * 2005) Gordon, Tina
Fairtrade-Bio-Produkte erobern den europäischen Markt Der Erfolg fair gehandelter Bio-Erzeugnisse ermutigt die Landwirte in den Produzentenländern, die Agrarproduktion ohne Mineraldünger und Pestizideinsatz auszuweiten.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 3 * Seite 24 - 26
Themen: Fairer Handel; Landwirtschaft; Umwelt/Ökologie * * Dok-Nr: 199008
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen