Volltext

(Artikel * 2005) Schnabel, Simone
Stimmen der Zeit Kurzrezension
in Lateinamerika Nachrichten Nr. 372 * Seite 58
Themen: Literatur * Uruguay * Geschichten; Leben; Biographien; Anekdoten; prosaische Gedichte * Dok-Nr: 154650
Standorte: FDCL Berlin; iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena

Literatur
Stimmen der Zeit
Das neue Buch von Eduardo Galeano

Mit viel Scharfsinn und Feingef?hl l?dt Eduardo Galeano seine LeserInnen zu einer Reise durch das Leben ein. Eine Reise, die vorbei rauscht an Liebe und Hass, Geburt und Tod, Kindheit und Alter, Macht und Ohnmacht, Krieg und Frieden, Sch?pfung und Apokalypse. Wir begegnen Menschen wie dem 11-j?hrigen Mohammed aus Pakistan, der tagein tagaus Fu?b?lle ben?ht, ohne deren Aufschrift zu verstehen ?Dieser Ball ist nicht von Kindern gen?ht worden.? Oder der kleinen Ximena, die ihre Mutter verst?ndnislos fragt: ?Mama, wozu gibt es ?berhaupt Worte, die man nicht sagt?? Allen, ob arm oder reich, Tier oder Mensch schenkt Galeano eine Stimme. So auch Norberto, der verhaftet wurde, weil er mit einer Spielzeuggranate seine Ersparnisse auf einer argentinischen Bank forderte oder der Prostituierten in Paris, die nachts singt, um nicht einzuschlafen, auch dem Hund Dash, der Opfer des ersten elektrischen Stuhls wurde, den B?umen, den G?ttern und den Unterdr?ckten, die so oft ?berh?rt und ?bersehen werden.
333 kleine Geschichten poetisch verpackt in wenige, doch pr?gnante Worte, die uns auf dieser Reise begegnen. Ihr wacher, teils kindlicher Scharfsinn fordern uns sanft auf, Augen und Ohren, Seele und Verstand zu ?ffnen auf unserem eigenen Weg durch das Leben in seiner Wahrheit und Komplexit?t. 333 Geschichten und Anekdoten, Biographien und Essays, prosaische Gedichte und Berichte aus dem stilistischen Sammelsurium des gesellschaftskritischen Publizisten aus Uruguay, die das Leben schreibt und aus denen die Zeit spricht. Frei nach dem Motto des brasilianische Schriftstellers Jo?o Ubaldo Ribeiro: ?O segredo da verdade ? o seguinte: n?o existem fatos, s? existem hist?rias.? ? Das Geheimnis der Wahrheit ist folgendes: Es gibt keine Fakten, es existieren nur Geschichten.

Eduardo Galeano: ?Stimmen der Zeit? (?Bocas del tiempo?). Aus dem Spanischen von Lutz Kliche. Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2005, 386 Seiten, 22 Euro

Text: Simone Schnabel
Ausgabe: Nummer 372 - Juni 2005