archiv3.org

Datenbank der Kooperation Dritte Welt Archive

deutsch englisch spanisch

Es wurden 5000 Dokumente gefunden. (Suchdauer: 0.01 Sekunden)
Ein Dokument kann per Mausklick auf die Merkliste gesetzt und wieder entfernt werden.
Die Dokumente auf dieser Liste können über den Button "Bestellen" bestellt werden.

1701. (Artikel * 2014) Elliesen, Tillmann
Ziemlich Hilflos gegen den Terror Krieg lässt sich nicht abschaffen, aber man muss versuchen ihn einzuhegen
in welt-sichten Nr. 10 * Seite 7 - 7
Themen: Gewalt; Konflikt; Krieg; Militär/Militarismus; UN * Friedensbewegung; Waffenlieferung; Islamischer Staat * Dok-Nr: 263291 * Dok-Art: Analyse
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; EWNT Jena
1702. (Artikel * 2014) Markus Wissen
Ökologische Krise und Ökonomisierung der Natur Zum Kontext aktueller Veränderungsprozesse in der Landwirtschaft
in Südlink Nr. 171 * Seite 24 - 25
Themen: BäuerInnen; Besitzverhältnisse; Globalisierung; Kapitalismus; Konflikt * * Dok-Nr: 266934
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
1703. (Artikel * 2014) Jan Hennies
Palästina kommt ins Rollen Im Westjordanland schaffen junge Skater neue soziale Räume
in Südlink Nr. 171 * Seite 13 - 14
Themen: Gewalt; Jugendliche; Konflikt; Kulturen/Lebensweisen * Palästina * * Dok-Nr: 266936 * Dok-Art: Hintergrundbericht
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
1704. (Artikel * 2014) Sharit Bhowmik
Nur für Arbeiterinnen Frauen in Indien arbeiten besonders häufig im informelln Sektor. Eine eigene Gewerkschaft unterstützt se dabei.
in Südlink Nr. 170 * Seite 22 - 23
Themen: Arbeitsmarkt; Armut; Gewerkschaft; Konflikt; Arbeitsbedingungen * * Dok-Nr: 266910 * Dok-Art: Hintergrundbericht
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
1705. (Artikel * 2014) Malehoko Tshoaedi
Gewerkschaften am Scheideweg Zwanzig Jahre nach dem Ende der Apartheid ist der südafrikanische Dachverband COSATU tief zerstritten
in Südlink Nr. 170 * Seite 24 - 25
Themen: Gewerkschaft; Innenpolitik; Konflikt; Arbeitsbedingungen * Südafrika * * Dok-Nr: 266911 * Dok-Art: Hintergrundbericht
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
1706. (Artikel * 2014) Quinn, Joanna R.
Tradition?! Traditional Cultural Institutions on Customary Practices in Uganda
in Africa Spectrum. Nr. 3 * Seite 29 - 54
Themen: Konflikt; Kulturen/Lebensweisen; Tradition * Afrika; Uganda * Institutionen; Friedenssicherung * Dok-Nr: 265530
Standorte: iz3w Freiburg
1707. (Artikel * 2014) Orji, Nkwachukwu
Nigaria's 2015 Election in Perspective
in Africa Spectrum. Nr. 3 * Seite 121 - 133
Themen: Gewalt; Innenpolitik; Konflikt; Wahlen * Afrika; Nigeria * Erdöl; Boko Haram * Dok-Nr: 265536
Standorte: iz3w Freiburg
1708. (Artikel * 2014) Plank, Christina
Ukraine : Die Politische Ökonomie der Oligarchen
in Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung Nr. 99 * Seite 44 - 52
Themen: Außenpolitik; EU; Kapitalismus; Konflikt; Nationalismus; Privatisierung; Wirtschaftspolitik * Ukraine * Oligarchie * Dok-Nr: 262096
Standorte: iz3w Freiburg
1709. (Artikel * 2014) Hess, Klaus A.; Schmidt, Georg
"Wir müssen genauer hinschauen" Ein Gespräch mit dem Regionalbeauftragten für Subsahara-Afrika und Sahel...
in afrikapost Nr. 4 * Seite 54 - 55
Themen: Entwicklungszusammenarbeit; Friedenspolitik; Konflikt; AU (Afrikanische Union) * Afrika * Sahel; Subsahara-Afrika; Afrika-Politik * Dok-Nr: 268584 * Dok-Art: Analyse
Standorte: IfaK Göttingen
1710. (Artikel * 2014)
20 Jahre Völkermord in Ruanda Konsequenzen für die zivile Konfliktbearbeitungen
in Luxemburg - Gesellschaftsanalyse und linke Praxis Nr. 3 * Seite 86 - 91
Themen: Genozid; Geschichte; Intervention; Kolonialismus * Rwanda * Tutsi; Hutu; Konfliktprävention; Schutzverantwortung * Dok-Nr: 266357
Standorte: iz3w Freiburg
1711. (Artikel * 2014) International Youth and Students for Social Equality
Wissenschaft statt Kriegspropaganda ! Erklärung der IYSSE zur Auseinandersetzung an der HU , 17. Oktober 2014
in gleichheit. Zeitschrift für sozialistische Politik und Kultur Nr. 5 * Seite 6 - 7
Themen: Außenpolitik; Konflikt; Militär/Militarismus; Universität * BRD * Herfried Münkler; Strategiepapier; Joachim Gauck; International Youth and Students for Social Equality - IYSSE; Jörg Baberowski; Humboldt-Universität Berlin * Dok-Nr: 266284 * Dok-Art: Dokumentation
Standorte: iz3w Freiburg
1712. (Artikel * 2014)
Zensur von Kriegsgegnern an der Humboldt-Universität Die International Youth and Students for Social Equality ( IYSSE ) haben an der Berliner Humboldt Universität eine Veranstaltung mit dem Titel „Warum wollen die deutschen Eliten wieder Krieg?“ angemeldet. Hintergrund ist eine Situation, in der die Bundesregierung, führende Politiker, die Medien und bekannte Akademiker für eine aggressivere deutsche Außenpolitik und mehr Militäreinsätze der Bundeswehr trommeln
in gleichheit. Zeitschrift für sozialistische Politik und Kultur Nr. 5 * Seite 8 - 9
Themen: Konflikt; Militär/Militarismus; Universität * BRD * Briefwechsel; International Youth and Students for Social Equality - IYSSE; Jörg Baberowski; Humboldt-Universität Berlin; Hans-Christoph Keller; Jan-Hendrik Olbertz * Dok-Nr: 266286 * Dok-Art: Dokumentation
Standorte: iz3w Freiburg
1713. (Artikel * 2014) Schwarz, Peter
Joschka Fischers Kriegserklärung an Russland Der ehemalige deutsche Außenminister Joschka Fischer ( Die Grünen ) hat am Montag einen Gastkommentar in der Süddeutschen Zeitung veröffentlicht , der einer Kriegerklärung an Russland gleichkommt . Fischer erklärt darin den Anschluss der Ukraine an die Europäische Union zur Schicksalsfrage Europas
in gleichheit. Zeitschrift für sozialistische Politik und Kultur Nr. 5 * Seite 13 - 14
Themen: Außenpolitik; EU; Geschichte; Konflikt; Partei * BRD; Russland; Ukraine * Bündnis90/Die Grünen; EU-Mitgliedschaft * Dok-Nr: 266290 * Dok-Art: Kommentar
Standorte: iz3w Freiburg
1714. (Artikel * 2014) Fuchs, Sybille
ARD-Programmbeirat kritisiert tendenziöse Ukraine-Berichterstattung Der Programmbeirat der ARD hat die Ukraine-Berichterstattung des größten öffentlichen Fernsehsenders scharf kritisiert . Inhalte hätten den „ Eindruck der Voreingenommenheit erweckt “ und seien „ tendenziell gegen Russland und die russischen Positionen “ gerichtet , heißt es im Protokoll der Sitzung vom 24. Juni , das dem Onlinemagazin Telepolis vorliegt
in gleichheit. Zeitschrift für sozialistische Politik und Kultur Nr. 5 * Seite 21 - 21
Themen: Konflikt; Fernsehen * BRD; Ukraine * Kriegsberichterstattung; Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland - ARD * Dok-Nr: 266295 * Dok-Art: Bericht
Standorte: iz3w Freiburg
1715. (Artikel * 2014) Socialist Equality Party (GB )
Das Nein zu Schottlands Unabhängigkeit und die Krise des britischen Nationalstaats Erklärung der Socialist Equality Party ( GB )
in gleichheit. Zeitschrift für sozialistische Politik und Kultur Nr. 5 * Seite 33 - 34
Themen: Demokratie; Konflikt; Nationalismus * Grossbritannien * Referendum; Separatismus * Dok-Nr: 266303 * Dok-Art: Dokumentation
Standorte: iz3w Freiburg
1716. (Artikel * 2014) Tudora, Andrei; Zamfir, Tina
Rumänien unterstüzt imperialistischen Kriegskurs gegen Russland Der Konfrontationskurs des amerikanischen und deutschen Imperialismus gegen Russland verschärft regionale Konflikte in Osteuropa und versetzt die Region wieder in den Zustand , der in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts herrschte . Er verwandelt die Region in ein Pulverfass , das einen verheerenden bewaffneten Konflikt zwischen Atommächten auslösen könnte
in gleichheit. Zeitschrift für sozialistische Politik und Kultur Nr. 5 * Seite 34 - 36
Themen: Außenpolitik; EU; Konflikt; Nationalismus * Moldau/Moldawien; Rumänien; Russland * Assoziierungsabkommen; Transnistrien; Traian Basescu; Gagausien; Iasi-Ungheni-Pipeline; Victor Ponta * Dok-Nr: 266304 * Dok-Art: Analyse
Standorte: iz3w Freiburg
1717. (Artikel * 2014) Dreier, Christoph
Pablisten unterstützen imperialistischen Krieg im Nahen Osten Das pablistische Vereinigte Sekretariat ( VS ) unterstützt die amerikanische Kriegsoffensive im Nahen Osten . Die zynischen Argumente , mit denen es dies begründet , zeigen , dass diese Organisation nichts mit linker oder gar sozialistischer Politik zu tun hat , sondern einen rechten , proimperialistischen Kurs verfolgt
in gleichheit. Zeitschrift für sozialistische Politik und Kultur Nr. 5 * Seite 36 - 37
Themen: Konflikt; Linke * Naher Osten * Trotzkismus * Dok-Nr: 266305 * Dok-Art: Kommentar
Standorte: iz3w Freiburg
1718. (Artikel * 2014) Rippert, Ulrich; Schwarz, Peter
Berlin : Streit über Krieg gegen Russland Zwischen zwei führenden deutschen Wirtschaftszeitungen, dem Handelsblatt und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), ist ein heftiger Streit über die Russlandpolitik entbrannt. Während die FAZ zu einem harten Konfrontationskurs gegen Russland aufruft, bezeichnet das Handelsblatt dies als „Irrweg“, der direkt in den Krieg führe. Der Streit ist Ausdruck scharfer Spannungen innerhalb der herrschenden Klasse über die zukünftige Ausrichtung der deutschen Außenpolitik
in gleichheit. Zeitschrift für sozialistische Politik und Kultur Nr. 4 * Seite 14 - 15
Themen: Außenpolitik; Konflikt; Presse * BRD; Russland * Handelsblatt; FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung * Dok-Nr: 266209 * Dok-Art: Bericht
Standorte: iz3w Freiburg
1719. (Artikel * 2014) Dreier, Christoph
Was steckt hinter der Kriegstreiberei des Spiegel ? Seit dem Absturz des Passierflugzeugs MH17 über der Ostukraine hat die Hetze gegen Russland in den deutschen Medien eine neue Qualität angenommen . Immer offener wird eine Konfrontation mit der zweitgrößten Nuklearmacht der Welt gefordert . Das größte deutsche Nachrichtenmagazin Der Spiegel hat dabei eine führende Rolle übernommen
in gleichheit. Zeitschrift für sozialistische Politik und Kultur Nr. 4 * Seite 17 - 18
Themen: Konflikt; Militär/Militarismus; Presse * BRD; Russland * Propaganda; Central Intelligence Agency - CIA; Jakob Augstein; Ukraine-Krise; Nikolaus Blome * Dok-Nr: 266211 * Dok-Art: Kommentar
Standorte: iz3w Freiburg
1720. (Artikel * 2014) Schwarz, Peter
Alpha-Journalisten setzen Satiresendung » Die Anstalt « unter Druck Seit Februar strahlt das ZDF in regelmäßigen Abständen die Politsatire „ Die Anstalt “ aus . Sie ersetzt die bisherige Sendung „ Neues aus der Anstalt “ . Mit Max Uthoff ( 46 ) und Claus von Wagner ( 36 ) hat eine jüngere Generation von Kabarettisten deren bisherige Leiter Urban Priol und Frank-Markus Barwasser ( Pelzig ) abgelöst
in gleichheit. Zeitschrift für sozialistische Politik und Kultur Nr. 4 * Seite 18 - 19
Themen: Konflikt; Medien; Militär/Militarismus; Fernsehen * BRD; Russland * Kabarett; Josef Joffe; Uwe Krüger * Dok-Nr: 266212 * Dok-Art: Bericht
Standorte: iz3w Freiburg