archiv3.org

Datenbank der Kooperation Dritte Welt Archive

deutsch englisch spanisch

Es wurden 3739 Dokumente gefunden. (Suchdauer: 1.49 Sekunden)
Ein Dokument kann per Mausklick auf die Merkliste gesetzt und wieder entfernt werden.
Die Dokumente auf dieser Liste können über den Button "Bestellen" bestellt werden.

661. (Graue Literatur * 2014) Heiser, Jürgen
Wenn Cops Killer werden In den USA sterben jährlich mehrere hundert Menschen durch die Hand staatlicher Ordnungskräfte
* junge Welt 31.1. * Berlin * Seite 10 - 11
Themen: Gewalt; Polizei; Schwarze * * Dok-Nr: 32592 * Dok-Art: Hintergrundbericht
Standorte: iz3w Freiburg (Politik USA); AWH Hagen
662. (Graue Literatur * 2014) Scheer, Andre
Festung Europa tötet Mindestens sieben Menschen sterben an der EU-Grenze in Ceuta . Spanische und marokkanische Polizei machen Jagd auf Flüchtlinge : » Geduldete Ermordung «
* junge Welt, 07.02.2014 * Berlin * Seite 1 - 1
Themen: EU; Flüchtlinge; Gewalt; Polizei * Ceuta und Melilla; Marokko; Spanien * Festung Europa; Polizeigewalt; Flüchtlingsabwehr; Push-Backs; Grenzdurchbruch; El Tarajal, Ceuta * Dok-Nr: 256914 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: iz3w Freiburg (CD)
663. (Graue Literatur * 2014) Weber, Kai; Boettcher, Johanna
Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt- zwischen Teilhabe und Ausschluss Der Arbeitskräftebedarf veranlasst Wirtschaft und Politik...
in Rassismus fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu * Gemeinsam gegen Rassismus * Frankfurt am Main * Seite 24 - 25
Themen: Arbeit; Arbeitsmarkt; Asyl/Flüchtlingspolitik; AusländerInnen; Bildung; Arbeitsbedingungen * BRD * Arbeitsverbot; Arbeitsmarktintegration; "Pro Asyl"; Duldung für Flüchtlinge * Dok-Nr: 260805 * Dok-Art: Analyse
Standorte: IfaK Göttingen (S. 116.07)
664. (Graue Literatur * 2014) Kopp, Karl
Tod im Schlepptau der griechischen Küstenwache Vor der griechischen Insel Farmakonisi starben in der Nacht zum 20. Februar 2014 elf Frauen und Kinder
in Rassismus fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu * Gemeinsam gegen Rassismus * Pro Asyl * Frankfurt am Main * Seite 42 - 43
Themen: AusländerInnen; Diskriminierung; Flüchtlinge; Gefangene; Gewalt; Justiz/Gesetze; Militär/Militarismus; Polizei * Griechenland; Syrien * Entschädigung; Untersuchungshaft; "Push- Back"; Syrische Flüchtlinge in Griechenland; griechische Küstenwache; Flüchtlinge in Griechenland * Dok-Nr: 260835 * Dok-Art: Analyse
Standorte: IfaK Göttingen (S. 116.07)
665. (Graue Literatur * 2014) Mahmood, Mona; Hattenstone, Simon
Weil wir hier zu Hause sind Leben im Krieg (III) - Abu Yahya wohnt mit seiner Familie in einem der umkämpftesten Viertel von Damaskus. Jeden Tag versucht er mit seinem Rettungswagen, Menschen zu retten
* Freitag Nr. 33 (14.8.2014) * Berlin * Seite 10
Themen: Krieg; Menschenrechte; Bürgerkrieg * Syrien * Damaskus; Abu Yahya * Dok-Nr: 261863 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: FDCL Berlin; IfaK Göttingen (Nr. 7 ..., Syrien)
666. (Graue Literatur * 2014) Kahlweit, Cathrin
Die Volks-Armee Weil der Staat seine Streitkräfte nicht ausreichend versorgt, greifen die Menschen in der Ukraine zur Selbsthilfe: Sie sammeln Geld für Schutzwesten und Schuhe. Doch der Unmut wächst, weil wegen der schlechten Ausrüstung Soldaten sterben müssen
* Süddeutsche Zeitung (21.8.2014) * München
Themen: Konflikt; Krieg; NGO/Nichtregierungsorganisationen * Ukraine * Ostukraine; Soldaten - Versorgung und Ausrüstung * Dok-Nr: 262289 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: IfaK Göttingen (Nr. 78 Osteuropa)
667. (Graue Literatur * 2014) Dahn, Daniela
Friedliche Menschen als Ziel Potenzial - Bürgerprojekte waren bei der Demokratisierung der DDR wichtig. Heute ist ihre Arbeit viel beschwerlicher geworden. Warum eigentlich?
* Freitag Nr. 43 (23.10.2014) * Berlin * Seite 3
Themen: Geschichte; Gewalt; Konflikt; Soziale Bewegung; Zivilgesellschaft * BRD; DDR; Europa * Occupy-Bewegung; Bürgerprojekte; DDR-Bürgerbewegung; G8-Proteste * Dok-Nr: 263153 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: FDCL Berlin; IfaK Göttingen (Nr. 72 Zivilgesellschaft)
668. (Graue Literatur * 2014) Kollatsch, Jelca
Häuser ohne Menschen und Menschen ohne Häuser Spanien. Jede fünfte Räumung in Südspanien findet in Andalusien statt
* ver.di Publik, 05.2014 * Berlin
Themen: Gewerkschaft; Wirtschaftspolitik; Wohnen * Spanien * Wohnungspolitik; Spekulanten; moderne Sklaverei * Dok-Nr: 266824 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: IfaK Göttingen (Nr. 77 EG-Länder)
669. (U-Material * 2014) bremer informationszentrum für menschenrechte (biz)
Menschen-Rechte Die 30 Regeln in leichter Sprache
Grundschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Jugendgruppen * BIZ * Bremen *
Themen: Diskriminierung; Folter; Menschenrechte; Religionen; Schule; Sklaverei * Gerechtigkeit; Gleichheit; Freiheit; Zusammenleben; Rechtsperson; faires Gerichitsverfahren * Dok-Nr: 262705
Standorte: 3WF Hannover (UNT 2014.12); IfaK Göttingen (U 48.12)
670. (U-Material * 2014) Weigt, Gabriele; Nerger, Benedikt
Wie soll die Welt von morgen aussehen? Zukunftsf�hige Entwicklung inklusiv gestalten
Jugendgruppen * Behinderung und Entwicklungs-zusammenarbeit e.V * Essen * Seite 1 - 15
Themen: Armut; Behinderte Menschen; Bildung; Frauen; Gesundheit; Menschenrechte; Wasser * Geschlechtergerechtigkeit; Katastrophenvorsorge; Partizipazion; Armutsbek�mpfung * Dok-Nr: 271977 * Dok-Art: U-Einheit
Standorte:
671. (Artikel * 2013) Schäfer, Rita
Flucht und Migration Bis zu zwei Millionen Menschen sind im letzten Jahrzehnt...
in Afrika Süd Nr. 5 * Seite 28 - 30
Themen: Arbeit; Arbeitsmarkt; AusländerInnen; Gewalt; Migration; Minderheit; Arbeitsbedingungen; Abschiebung * Simbabwe; Südafrika * Auswanderung; Xenophobie; Ausländerpolitik in Südafrika; "Aliens Control Act" * Dok-Nr: 255870 * Dok-Art: Analyse
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
672. (Artikel * 2013) Koch, Rebecca
Aus dem Krieg in die Perspektivlosigkeit Mehr als zwei Millionen Syrer sind im Zuge des Bürgerkrieges bereits in die arabischen Nachbarländer geflohen . Ausgerechnet der Libanon , der kleinste Flächenstaat unter diesen , ist vom Ansturm am stärksten betroffen . Das ohnehin schon konfliktgeladene Land leidet unter den zunehmenden Flüchtlingsströmen und ist nicht in der Lage , den schutzbedürftigen Menschen adäquate Lebensbedingungen zu bieten . Viele Syrer sind somit zwar dem Krieg in ihrem Heimatland entkommen , leben im Libanon jedoch weiterhin in menschenunwürdigen Verhältnissen – ohne Hoffnung und ohne Perspektive
in ai-Anklagen Nr. 4 * Seite 12 - 15
Themen: Arbeitsmarkt; Asyl/Flüchtlingspolitik; Flüchtlinge; Gesundheit; Konflikt; Schule; UNHCR; Wohnen; Bürgerkrieg * BRD; Libanon; Syrien * Eskalation; Gesundheitswesen; Feindseligkeit; Flüchtlingscamp; Wohnraummangel; Syrien-Konflikt; wirtschaftliche Belastung; Einreisebeschränkung * Dok-Nr: 260242 * Dok-Art: Hintergrundbericht
Standorte: FDCL Berlin; AWH Hagen
673. (Artikel * 2013) N. N.
Durch einen Brief ein Leben verändern Der internationale Amnesty-Briefmarathon findet in diesem Jahr vom 6. bis 16. Dezember statt . Weltweit werden wieder Hunderttausende an der größten Briefaktion für Menschen in Gefahr teilnehmen . Am 7. Dezember kann man in Tübingen beim Nonnenhaus von 11 bis 18 Uhr Briefe zugunsten von Menschenrechtsopfern unterschreiben . Auch online kann man sich beteiligen : www.amnesty.de/briefmarathon
in ai-Anklagen Nr. 4 * Seite 20 - 20
Themen: Kampagne; Menschenrechte; NGO/Nichtregierungsorganisationen * Erfolgsmeldung; Amnesty-Briefmarathon; Rückmeldung * Dok-Nr: 260244 * Dok-Art: Bericht
Standorte: FDCL Berlin; AWH Hagen
674. (Artikel * 2013) Scheerer, Eva
Folgenschwere Allianz zwischen Tätern und Sicherheitskräften Die besorgniserregende Menschenrechtslage in Mexiko hat sich unter dem neuen Präsidenten nicht gebessert . Menschen „ verschwinden “, werden gefoltert , getötet oder bedroht , meist ohne dass jemand zur Rechenschaft gezogen wird . Immer wieder sind Beamte und Sicherheitskräfte an den Verbrechen beteiligt . Die Regierung hat zwar einige Maßnahmen beschlossen , um gegen Menschenrechtsverletzungen vorzugehen , es fehlt aber an der effektiven Umsetzung
in ai-Anklagen Nr. 3 * Seite 10 - 13
Themen: Familie; Gewalt; Justiz/Gesetze; Kampagne; Kriminalität; Menschenrechte; Migration; Militär/Militarismus; Polizei; Strafverfolgung/Straflosigkeit; Verschwundene * Mexico * Ermordung; Unterwanderung; Komplizenschaft; Enrique Peña Nieto; Movimiento por la paz con justicia y dignidad - MPJD; Begriffbestimmung Verschwinden; Begriffbestimmung Verschwindenlassen; Laura María Orozco Medina; Ricardo Peña Mejía; Nepomuceno Moreno Núñez; Unidad Popular - UP; Herón Sixto López; Rubén Figueroa; Fray Tomás González; Migrantenherberge La 72; Ardelio Vargas Fosado * Dok-Nr: 260150 * Dok-Art: Hintergrundbericht
Standorte: FDCL Berlin; AWH Hagen
675. (Artikel * 2013) Bräuning, Frauke
Nordkorea – das Land mit der schmutzigen Weste
in ai-Anklagen Nr. 3 * Seite 13 - 15
Themen: Behinderte Menschen; Diktatur; Diskriminierung; Ernährung; Folter; Gefangene; Gesundheit; Gewalt; Hunger; Menschenrechte; Religionen; Repression; UN; Verschwundene * Nordkorea * Giftgas; Entführung; Meinungsfreiheit; unterernährung; Menschenrechtsverletzung; Sippenhaft; politische Gefangene; Gesundheitsversorgung; Menschenversuche; Umerziehungslager; Glaubensfreiheit; Informationsfreiheit; Vereinigungsfreiheit; Menschenrechtssituation; Ernährungsunsicherheit; UN-Untersuchungskommission; Nahrungsmittelmangel; politisches Straflager; Kriminelle * Dok-Nr: 260151 * Dok-Art: Hintergrundbericht
Standorte: FDCL Berlin; AWH Hagen
676. (Artikel * 2013) N. N.
Erfolgsmeldung : Chinesischer Journalist und iranische Menschenrechtsanwältin frei Zwei Menschen , für die sich Amnesty seit mehreren Jahren eingesetzt hat , sind in den letzten Tagen vorzeitig aus der Haft entlassen worden : der chinesische Journalist Shi Tao und die iranische Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh
in ai-Anklagen Nr. 3 * Seite 19 - 19
Themen: Gefangene * China; Iran * Haftentlassung; Nasrin Sotoudeh; Shi Tao * Dok-Nr: 260154 * Dok-Art: Bericht
Standorte: FDCL Berlin; AWH Hagen
677. (Artikel * 2013) Nowzad, Ramin M.
Hunger nach Land Ausländische Investoren kaufen oder pachten in den ärmsten Ländern der Welt riesige Ackerflächen - und verdrängen damit Menschen , die ohnehin schon hungern .
in ai-Journal Nr. 6-7 * Seite 24 - 25
Themen: BäuerInnen; Konzern; Landwirtschaft; Wirtschaftspolitik * Afrika * Landgrabbing * Dok-Nr: 250973 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
678. (Artikel * 2013) Rebmann, Ralf; Irimaka, Marcus George
" Solidarität ist der Schlüssel " In den Hafensiedlungen der nigerianischen Stadt Port Harcourt sollen mehr als 200.000 Menschen zwangsgeräumt werden . Die lokale Regierung will dort ein großangelegtes Investitionsprojekt umsetzen . Doch die Bewohner haben sich organisiert und setzen sich gegen die Zerstörung ihrer Häuser zur Wehr . Ein Gespräch mit dem Menschenrechtsaktivisten Marcus George Irimaka .
in ai-Journal Nr. 6-7 * Seite 48 - 49
Themen: Landkonflikt; Regierung; Widerstand * Zwangsräumung * Dok-Nr: 250985 * Dok-Art: Interview
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
679. (Artikel * 2013) Stormer, Carsten
Eine Stadt im Krieg Im Juli 2012 kam der Krieg nach Aleppo und die Stadt im Norden Syriens wurde zum Schlachtfeld . Von der Euphorie , die den Aufstand gegen das Regime von Präsident al-Assad anfangs kennzeichnete , ist nicht mehr viel zu spüren . Die Menschen versuchen , irgendwie zu überlegen . Der Journalist Carsten Stormer hat Aleppo in den vergangenen Monaten mehrmals besucht .
in ai-Journal Nr. 4-5 * Seite 54 - 57
Themen: Gewalt; Konflikt; Militär/Militarismus; Zivilgesellschaft * Syrien * * Dok-Nr: 249268 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
680. (Artikel * 2013) Fremberg, Sara
Endlich in Sicherheit Weltweit sind etwa 43 Millionen Menschen auf der Flucht vor Gewalt , Hunger und Vertreibung . Auch Abubaker Ali Osman musste fliehen . Erst aus seiner Heimat Somalia , dann aus Libyen . 2012 kam er im Rahmen des Resettlement - Programms der UNO nach Deutschland und lebt nun mit seiner Familie in Berlin .
in ai-Journal Nr. 2-3 * Seite 46 - 47
Themen: Fluchtursache; Flüchtlinge; Konflikt * BRD; Libyen; Somalia * * Dok-Nr: 248420 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen