archiv3.org

Datenbank der Kooperation Dritte Welt Archive

deutsch englisch spanisch

Es wurden 847 Dokumente gefunden. (Suchdauer: 0.62 Sekunden)
Ein Dokument kann per Mausklick auf die Merkliste gesetzt und wieder entfernt werden.
Die Dokumente auf dieser Liste können über den Button "Bestellen" bestellt werden.

1. (Artikel * 2020) Revelli, Philippe
Autonomie für Bangsamoro Im Süden der Philippinen haben sich islamistische Milizen und die Regierung nach jahrzehntelangen erbitterten Kämpfen geeinigt. Ob der vereinbarte Status als autonome Region zur Befriedung beiträgt, ist mehr als ungewiss.
in Le Monde diplomatique Nr. 4 * Seite 20
Themen: Armut; Autonomie; Gewalt; Indigene Völker; Konflikt * Philippinen * Referendum; Islamisten; Rodrigo Duterte; Autonome Region Bangsamoro * Dok-Nr: 297218 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen
2. (Artikel * 2019) Müller, Lisa; Erdmann, Leonie
Die Flucht vor Kriegund Terror endet am EU-Grenzzaum In der Region um die serbische Stadt Subotica überwintern Flüchtende unter unmenschlichen Bedingungen
in ak analyse und kritik Nr. 646 * Seite 4 - 4
Themen: Asyl/Flüchtlingspolitik; Flüchtlinge; Menschenrechte; Abschiebung * Serbien * Abschottungspolitik; Abschiebepolitik; Push-Backs * Dok-Nr: 290146
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal
3. (Artikel * 2019) Gerth, Sonja
TAMBO GRANDE hat geschichte geschrieben Wie Einwohner*innen einer Region in Nordperu den Bergbau verhinder und ihre eigene Agenda platziert haben
in Frauensolidarität Nr. 2 * Seite 32 - 33
Themen: BäuerInnen; Bergbau; Frauen; Landwirtschaft * Lateinamerika; Peru * Gleichberechtigung; Exportindustrie; multinationales Unternehmen; freie Abstimmung * Dok-Nr: 294568 * Dok-Art: Interview
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; 3WF Hannover; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
4. (Artikel * 2019) Dèrens, Jean-Arnault; Geslin, Laurent
Balkan: Grenzen als Geschichte und Illusion Um Belgrad die Anerkennung des Kosovo zu ermöglichen, diskutieren Diplomaten und Experten neuerdings über eine Verschiebung der Grenze zwischen der jungen Republik und Serbien. Doch das könnte eine Kettenreaktion auslösen und die gesamte Region erneut in Unruhe stürzen.
in Le Monde diplomatique Nr. 8 * Seite 1 - 10-11
Themen: Außenpolitik; Autonomie; Ethnie; Geschichte; Konflikt * Kosovo; Serbien * Unabhängigkeit; Balkan; Grenzen; Kosovo-Krise * Dok-Nr: 293648 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen
5. (Artikel * 2019) Achcar, Gilbert
Revolutionen brauchen ihre Zeit Acht Jahre nach dem Arabischen Frühling weckten die jüngsten Proteste in Algerien und Sudan neue Hoffnungen auf einen friedlichen demokratischen Wandel in der Region - doch seit Anfang Juni geht das Militär in Khartum mit brutaler Gewalt gegen die Opposition vor
in Le Monde diplomatique Nr. 6 * Seite 6 - 7
Themen: Geschichte; Militär/Militarismus; Opposition; Repression * Algerien; Nordafrika; Sudan; Naher Osten * Proteste; Khartum; Arabischer Frühling * Dok-Nr: 292901 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen
6. (Artikel * 2019) Cockburn, Patrick
Kommt der Islamische Staat zurück? Ende Oktober starb der selbsternannte Kalif Abu Bakr al-Baghdadi. Sein Territorium hat der IS bereits seit Längerem verloren. Doch angesichts der jüngsten Entwicklungen stellt sich die Frage, ob die Organisation erneut von einem Absturz der Region ins Chaos profitieren könnte.
in Le Monde diplomatique Nr. 12 * Seite 1 - 8-9
Themen: Fundamentalismus; Gewalt; Islam * Irak; Iran; Russland; Syrien; USA; Naher Osten * Schiiten / Sunniten; Abu Bakr al-Baghdadi; Islamischer Staat / IS; Rojava / Kurden * Dok-Nr: 295680 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen
7. (Artikel * 2019) Bulard, Martine
Heilige Orte für den Tibet-Tourismus In der Autonomen Region Tibet setzt die chinesische Regierung nicht mehr auf offene Repression. Anders als in Xinjiang will Peking die Forderung nach Undabhängigkeit durch mehr kulturelle Freiheiten ersticken.
in Le Monde diplomatique Nr. 12 * Seite 12 - 13
Themen: Autonomie; Bergbau; Film; Literatur; Repression; Tourismus; Tradition; UN; Buddhismus * China; Tibet * Dalai Lama; Lhasa; Neue Seidenstraße; Tibet-Tourismus; Autonome Region Tibet; Potala-Palast * Dok-Nr: 295747 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen
8. (Artikel * 2019) Naravane, Vaiju
Gefährliches Spiel in Kaschmir Am 5. August hob die Regierung in Neu-Delhi den Sonderstatus des Bundesstaats Jammu und Kaschmir auf. Mit dieser Entscheidung hat Indiens hindunationalistischer Premierminister Narendra Modi den Konflikt in der mehrheitlich muslimischen Region weiter angeheizt - mit unberechenbaren Folgen weit über Indien hinaus.
in Le Monde diplomatique Nr. 10 * Seite 20 - 21
Themen: Außenpolitik; Autonomie; Geschichte; Islam; Hinduismus * Indien; Pakistan * Kaschmir-Konflikt; Jammu und Kaschmir; Narendra Modi / BJP; Sonderstatus * Dok-Nr: 294686 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen
9. (Artikel * 2019) Braun, Wolf Bernhard
Eine neuzeitliche Tragödie Der Nationalpark der Sambesi-Region im Nordosten Namibias beherbergt eine reiche Tierwelt.
in pogrom Nr. 4 * Seite 46 - 48
Themen: Hunger; Menschenrechte; Naturschutz/Artenschutz; Umwelt/Ökologie; Wasser * Namibia * Kindersterblichkeit * Dok-Nr: 297583 * Dok-Art: Analyse
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
10. (Artikel * 2019) Krawinkel, Moritz
Eine Region die nicht zählt Flucht aus Zentralamerika
in medico rundschreiben Nr. 3 * Seite 41 - 44
Themen: Armut; Diktatur; Gewalt; Korruption; Migration * Guatemala; Lateinamerika; Mexico; Mittelamerika; Nicaragua; USA * Menschenrechtsverlezung; Bürgerkriegsverbrechen; Gerechtigkeit für indigene Frauen; wirtschaftliche Sanktionen * Dok-Nr: 294396
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; VNB Barnstorf; 3WF Hannover; IfaK Göttingen; biz Bremen
11. (Artikel * 2019) Leukefeld, Karin
Das große Spiel der Nationen Die USA und die Türkei verfolgen in Syrien Ziele, die Chaos fördern. Russland und Iran wollen eine Befriedung und die Konsolidierung ihrer Macht in der Region
in Hintergrund Nr. 4 * Seite 30 - 36
Themen: Krieg; Regierung; Rüstung/Waffen; Wirtschaftskrise; Paramilitär * Iran; Russland; Syrien; USA * Machtkampf * Dok-Nr: 295772
Standorte: iz3w Freiburg
12. (Graue Literatur * 2019) Malling, Jens
Ruin aus Westnordwest Korruption - Bauern werden massenhaft enteignet, eine Kupfermine zerstört eine ganze armenische Region. Die Profiteure: dänische Rentner
* der Freitag Nr. 15 (11.4.19) * Berlin * Seite 10
Themen: Bergbau; Justiz/Gesetze; Korruption; Landkonflikt; Umwelt/Ökologie * Armenien; Dänemark * Exportkreditagentur / EKF; dänischer Pensionsfonds; Kupfermine von Teghut; Bergbaubetrieb Vallex * Dok-Nr: 291945 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: IfaK Göttingen (Nr. 43 Asien/Allgemein)
13. (Graue Literatur * 2019) Johnson, Dominic
Dreißig Jahre Macht bedeuten dreißig Jahre Leid Seit 1989 herrschte Diktator Omar Hassan al-Bashir über den Sudan. Der Region brachte er Millionen Tote
in Sudan (1-2) 2 * taz 12.4.19 * Berlin * Seite 3
Themen: Diktatur; Genozid; Geschichte; Soziale Bewegung * Sudan * Proteste; Darfur-Konflikt; Omar Hassan al-Bashir * Dok-Nr: 291964 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: IfaK Göttingen (Nr. 17 Sudan)
14. (Graue Literatur * 2019) Anders, Klaas
Eine S-Bahn in die Zukunft Äthiopien - Premier Abiy Ahmed will das Land endlich befrieden und als Großmacht in der Region am Roten Meer etablieren
* der Freitag Nr. 24 (13.6.19) * Berlin * Seite 10
Themen: Geschichte; Konflikt; Kulturen/Lebensweisen * Äthiopien; Ostafrika * Reformen; Abiy Ahmed * Dok-Nr: 292713 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: IfaK Göttingen (Nr. 21 ..., Äthiopien)
15. (Graue Literatur * 2019) Leidenfrost, Martin
Bald lieben sie uns Moldawien - Russland, die Türkei und die EU wetteifern als Investoren um die Gunst der autonomen Region Gagausien
* der Freitag Nr. 25 (20.6.19) * Berlin * Seite 8
Themen: Außenpolitik; EU; Konflikt * Europa; Moldau/Moldawien; Russland; Türkei * Investoren; Gagausien * Dok-Nr: 292765 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: IfaK Göttingen (Nr. 78 Osteuropa)
16. (Graue Literatur * 2019) Chulov, Martin
Krieg der Stellvertreter Iran - Greifen die USA an? Milizen der Region bereiten sich auf den Ernstfall vor
* der Freitag Nr. 21 (23.5.19) * Berlin * Seite 9
Themen: Außenpolitik; Konflikt; Sanktionen * Irak; Iran; USA; Naher Osten * Atomabkommen; Donald Trump * Dok-Nr: 293180 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: IfaK Göttingen (Nr. 6 Iran, Irak)
17. (Graue Literatur * 2019) Lüders, Michael
Wie eine Kernschmelze Krieg - Greifen die USA den Iran an, würde das alles Bisherige an Gewalt in der Region in den Schatten stellen. Was macht Europa?
* der Freitag Nr. 20 (16.5.19) * Berlin * Seite 1
Themen: Außenpolitik; Konflikt; Militär/Militarismus; Völkerrecht; Sanktionen * Europa; Iran; USA; Naher Osten * Islamismus; Geopolitik; Iran-Konflikt; Atomabkommen * Dok-Nr: 293921 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: IfaK Göttingen (Nr. 6 Iran, Irak)
18. (Graue Literatur * 2019) Luhmann, Hans-Jochen
Nicht zu verteidigen Nahost - Drohnenangriffe verändern das strategische Gefüge in der Region
* der Freitag Nr. 39 (26.9.19) * Berlin * Seite 9
Themen: Außenpolitik; Erdöl; Rüstung/Waffen * Europa; Iran; Russland; Saudi-Arabien; USA; Naher Osten * Geopolitik; Nahost-Konflikt; asymmetrische Kriege; Drohnenangriffe / 14. September / Ölfeld Abqaiq * Dok-Nr: 294391 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: IfaK Göttingen (Nr. 9 Nahost/Allgemein)
19. (Graue Literatur * 2019) Lüders, Michael
Niemand hält sie auf Krieg - Dem türkischen Einmarsch in Nordsyrien könnte ein jahrelanger Guerillakampf und die anhaltende Destabilisierung der Region folgen
in Syrien (1-2) 1 * der Freitag Nr. 42 (17.10.19) * Berlin * Seite 6
Themen: Autonomie; Geschichte; Krieg * Kurdistan; Syrien; Türkei; Naher Osten * Geopolitik; Kurden; Pufferzone; türkische Invasion / Nordsyrien * Dok-Nr: 294475 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: IfaK Göttingen (Nr. 7 ..., Syrien)
20. (Graue Literatur * 2019) Watts, Jonathan
Das Herz der Welt Brasilien - In der Amazonas-Region treffen sich Aktivisten und Wissenschaftler zur alternativen Klimakonferenz
* der Freitag Nr. 52/01 (27.12.19) * Berlin * Seite 9
Themen: Forschung; Indigene Völker; Klima; Naturschutz/Artenschutz; Umwelt/Ökologie * Brasilien * Regenwald; Klimawandel; Klimabewegung; alternative Klimakonferenz; Klimaaktivisten / Wissenschaftler; Amazonas / Manolito * Dok-Nr: 295522 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: IfaK Göttingen (Nr. 54 Umweltpolitik, Ökologie)