archiv3.org

Datenbank der Kooperation Dritte Welt Archive

deutsch englisch spanisch

Es wurden 3697 Dokumente gefunden. (Suchdauer: 0.01 Sekunden)
Ein Dokument kann per Mausklick auf die Merkliste gesetzt und wieder entfernt werden.
Die Dokumente auf dieser Liste können über den Button "Bestellen" bestellt werden.

1. (Graue Literatur * 2020) Baureithel, Ulrike
Was mit Menschen Gesundheit - Es fehlen dermaßen viele Pflegekräfte, dass Kliniken kranke Kinder abweisen müssen. Die Politik scheut die entscheidende Reform
* der Freitag Nr. 2 (9.1.20) * Berlin * Seite 4
Themen: Gesundheit; Sozialpolitik; Arbeitsbedingungen * BRD * Reformen; Pflegekräfte * Dok-Nr: 295801 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: IfaK Göttingen (Nr. 57 Gesellschaftspolitik+Soziales)
2. (Artikel * 2019) Hänsel, Valeria
Grenzenschutz um jeden Preis Der EU-Türkei-Deal hat zur Entrechtung und zum Tod zahlloser Menschen geführt und die Eu erpressbar gemacht, die nun sogar einen Krieg mitträgt
in ak analyse und kritik Nr. 654 * Seite 3
Themen: Flüchtlinge; Krieg; Zivilgesellschaft * Europa; Syrien; Türkei * Rojava; Versagen * Dok-Nr: 295809
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal
3. (Artikel * 2019) Höppner, Carla; Sarr, Lamine; Bathily, Lamine
Legale Kleidung von illegalen Menschen Gewerkschaft der Straßenverkäufer*innen von Barcelona
in ak analyse und kritik Nr. 648 * Seite 23 - 23
Themen: Gewerkschaft; Polizei; Repression; Textilien; Illegalisierte * Spanien * Dok-Nr: 291943 * Dok-Art: Interview
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal
4. (Artikel * 2019) Flieger, Burghard
Neue Ideen für die Versorgung älterer Menschen Sozialgenossenschaften in Südtirol
in Contraste Nr. 421 * Seite 7 - 7
Themen: Alte Menschen; Kooperative * Selbstverwaltung; Südtirol; Selbstorganisation; Sozialgenossenschaften; Gemeinnützigkeit * Dok-Nr: 294713 * Dok-Art: Analyse
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen
5. (Artikel * 2019) Kratzwald, Brigitte
Helfen: Ein Thema voller Widersprüche Herausforderungen selbstorganisierter Unterstützung von Menschen auf der Flucht
in Contraste Nr. 417 * Seite 9 - 9
Themen: Flüchtlinge; Internationale Solidarität; Kooperative * Genossenschaften; Selbstverwaltung; Selbstorganisation; Hilfsorganisationen; Willkommenskultur * Dok-Nr: 292527 * Dok-Art: Interview
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen
6. (Artikel * 2019) Beyss, Regine
Ordnung ohne Herrschaft Es ist paradox: so viele Menschen versuchen, in ihren selbstorganisierten Projekten...
in Contraste Nr. 414 * Seite 1 - 1
Themen: Kooperative; Soziale Bewegung; Anarchismus * Selbstorganisation; Anarchafeminismus * Dok-Nr: 291483 * Dok-Art: Analyse
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen
7. (Artikel * 2019) Beyss, Regine
Ordnung ohne Herrschaft Es ist paradox: So viele Menschen versuchen...
in Contraste Nr. 414 * Seite 1 - 1
Themen: Internationale Solidarität; Soziale Bewegung; Anarchismus * Genossenschaften; Selbstorganisation; Anarchfeminismus * Dok-Nr: 291671 * Dok-Art: Analyse
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen
8. (Artikel * 2019) Marie
Junge Menschen gehen freie Bildungswege Wanderuni
in Contraste Nr. 412 * Seite 5 - 5
Themen: Bildung; Universität * Bildungsprojekt; Wanderstudenten; Wanderuni * Dok-Nr: 291839 * Dok-Art: Analyse
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen
9. (Artikel * 2019) Schreier, Dagmar
A donde va Cuba? Menschenrecht auf Bildung Ein Volk von gebildeten wird immer ein Volk von freien Menschen sein. (José Marti)
in Cuba libre Nr. 1 * Seite 27 - 27
Themen: Bildung; Linke; Menschenrechte; Sozialismus; UNESCO; Kommunismus * Cuba * Bildungssystem; Bildungspolitik * Dok-Nr: 289054 * Dok-Art: Analyse
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
10. (Artikel * 2019) Lee, Felix
Niemand kann sich entziehen Das digitale Punktesystem Chinas bewertet Menschen in allen Lebenslagen und sanktioniert sie entprechend
in E+Z Nr. 9-10 * Seite 14 - 15
Themen: Informationstechnologien; Regierung * China * Überwachung; Digitalisierung; Bewertungssystem; Smartphone * Dok-Nr: 295136
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; VNB Barnstorf; 3WF Hannover; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
11. (Artikel * 2019) Schweighöfer, Britta
Nepal: Menscenhandel mit Frauen und Mädchen Rund 400.000 Menschen verlassen Nepal pro Jahr...
in Food First Nr. 4 * Seite 7 - 7
Themen: Armut; Diskriminierung; Frauen; Gewalt; Menschenhandel; Migration; Sexualisierte Gewalt * Nepal * Frauenrechte; Gewalt an Frauen * Dok-Nr: 295523 * Dok-Art: Analyse
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
12. (Artikel * 2019) Schiffer, Tabea
Paraguay:Zugang zu Land und das Recht auf Nahrung In Paraguay werden jährlich etwa 45.000 Menschen aus ländlichen Regionen vertrieben...
in Food First Nr. 4 * Seite 12 - 13
Themen: BäuerInnen; Indigene Völker; Landwirtschaft * Paraguay * Vertreibung; Enteignung; Campesinos; marginalisierung; KleinbäuerInnen * Dok-Nr: 295528 * Dok-Art: Analyse
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
13. (Artikel * 2019) Herre, Roman
FAO-Bericht: Recht auf Nahrung von zwei Milliarden Menschen verletzt Laut der aktuellen Jahresbericht "State of Food Security and Nutrition in the World" (SOFI)...
in Food First Nr. 3. Quartal * Seite 18 - 18
Themen: Armut; Ernährung; Hunger; Menschenrechte * Welternährungsorganisation (FAO); Agrarkonzerne; Ausstäritätspolitik; globale Produktion * Dok-Nr: 294195 * Dok-Art: Analyse
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
14. (Artikel * 2019) Abascal, Almudena
Zwischen progressiven Ansätzen und systematischen Widersprüchen: Menschen- und Umweltrechte in Lateinamerikas Verfassungen Der Respekt vor Menschen- und Umweltrechten...
in Food First Nr. 2 * Seite 4 - 5
Themen: Bergbau; Menschenrechte; Verfassung; Widerstand * Brasilien; Ecuador; Lateinamerika * Abholzung; Bergbauprojekte; Umweltrechte; Agrobusines; Bergbaugesetze * Dok-Nr: 292973 * Dok-Art: Analyse
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
15. (Artikel * 2019) Papacek, Thilo F. Dr.
Die dunkle Seite der Wasserkraft Staudämme zerstören die Lebensgrundlage tausender Menschen
in Forum Umwelt & Entwicklung Nr. 4 * Seite 6 - 7
Themen: Energie; Klima; Nachhaltigkeit; Umwelt/Ökologie; UN * Brasilien; China * Staudämme; Wasserkraft; Nachhaltige Energie * Dok-Nr: 289828 * Dok-Art: Analyse
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen
16. (Artikel * 2019) Gabizon, Sascha
Das Menschenrecht auf eine giftfreie Umwelt Die am stärsten marginalisierten Menschen ...
in Forum Umwelt & Entwicklung Nr. 4 * Seite 18 - 19
Themen: Naturschutz/Artenschutz; Umwelt/Ökologie; UNHCR; Zivilgesellschaft * Chemikalien; Unternehmensverantwortung; Umweltgerechtigkeit; Global Chemicals Outlook (GCO II); Chemische Verschmutzung * Dok-Nr: 295777 * Dok-Art: Analyse
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen
17. (Artikel * 2019) Abascal, Almudena
Menschen- und Umweltrechte in Lateinamerikas Verfassungen Zwischen progressiven Ansätzen und systematischen Widersprüchen
in Forum Umwelt & Entwicklung Nr. 1 * Seite 20 - 21
Themen: Indigene Völker; Justiz/Gesetze; Menschenrechte * Menschenrechtsverletzung; Brasilien; Ecuador * Dok-Nr: 292003 * Dok-Art: Analyse
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen
18. (Artikel * 2019) Haddad, Emmanuel
Die Gespenster des Krieges Zwischen 1975 und 1990 wurden im Libanon tausende Menschen verschleppt. Die Angehörigen kämpfen noch immer für ihr Recht auf Wissen
in Le Monde diplomatique Nr. 7 * Seite 9
Themen: Justiz/Gesetze; Menschenrechte; NGO/Nichtregierungsorganisationen; Verschwundene; Bürgerkrieg * Libanon * Kriegsverbrechen; Beirut; Geschichte der Verschwundenen * Dok-Nr: 293233 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen
19. (Artikel * 2019) Mason, Paul
Es braucht Menschen, die sich weigern
in Le Monde diplomatique Nr. 5 * Seite 3
Themen: Alltag; Informationstechnologien; Neoliberalismus; Widerstand; Internet * Überwachung; Algorithmen; Verhaltenskontrolle; radikaler Humanismus * Dok-Nr: 292517 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen
20. (Artikel * 2019) Farah, Jakob
Beirut - Aufstand gegen den Status quo Der Libanon erlebt die größten Proteste in seiner Geschichte. Die Menschen demonstrieren gegen eine korrupte politische Elite und das konfessionelle Proporzsystem. Mit dem Rücktritt der Regierung haben sie ihr erstes Ziel erreicht. Das bedeutet aber keineswegs, dass das Establishment aufgeben wird.
in Le Monde diplomatique Nr. 11 * Seite 1 - 4 - 4
Themen: Korruption; Regierung; Soziale Bewegung; Wirtschaftskrise * Libanon * Proteste; Beirut; politische Elite * Dok-Nr: 295116 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen