archiv3.org

Datenbank der Kooperation Dritte Welt Archive

deutsch englisch spanisch

Es wurden 5000 Dokumente gefunden. (Suchdauer: 0.01 Sekunden)
Ein Dokument kann per Mausklick auf die Merkliste gesetzt und wieder entfernt werden.
Die Dokumente auf dieser Liste können über den Button "Bestellen" bestellt werden.

3941. (Artikel * 2011)
Nigeria: Über zwei Millionen Opfer rechtswidriger Zwangsräumungen Briefe gegen das Vergessen
in ai-Anklagen Nr. 3 * Seite 23 - 23
Themen: Gewalt; Kampagne; Menschenrechte; Militär/Militarismus; Polizei; Slums * Nigeria * Polizeigewalt; Hafensiedlung; Njemanze; Port Harcourt * Dok-Nr: 239449 * Dok-Art: Bericht
Standorte: FDCL Berlin; AWH Hagen
3942. (Artikel * 2011) Stoy, Volquart
Swasiland : Ein Hauch von Wandel
in ai-Anklagen Nr. 2 * Seite 8 - 9
Themen: Demokratie; Entwicklungstheorie; Gewalt; Justiz/Gesetze; Regierung; Repression * Afrika * Monarchie; Swasiland; swasi - könig; pudemo; mswati * Dok-Nr: 231100 * Dok-Art: Bericht
Standorte: FDCL Berlin; AWH Hagen
3943. (Artikel * 2011) Rude, Matthias
40 Jahre Amnesty International in Tübingen - ein Rückblick
in ai-Anklagen Nr. 2 * Seite 14 - 16
Themen: Diktatur; Geschichte; Gewalt; Justiz/Gesetze; Menschenrechte; Militär/Militarismus; Regierung * Argentinien; Chile * Tübinger gruppe; AI Tübingen * Dok-Nr: 231110 * Dok-Art: Bericht
Standorte: FDCL Berlin; AWH Hagen
3944. (Artikel * 2011) Johnson, Dominic
Südsudan : Aufbruch oder Scheitern
in ai-Journal Nr. 8-9 * Seite 15 - 15
Themen: Gewalt; Regierung * Sudan * Unabhängigkeit; SPLA; Südsudan * Dok-Nr: 236842 * Dok-Art: Kommentar
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3945. (Artikel * 2011) Bentele, Denise
Langer Prozess Zum ersten Mal findet in Deutschland ein Prozess nach dem Völkerstrafgesetzbuch statt. Angeklagt sind zwei mutmaßliche Kriegsverbrecher aus dem Kongo.
in ai-Journal Nr. 8-9 * Seite 54 - 54
Themen: Gewalt; Justiz/Gesetze; Menschenrechte; Strafverfolgung/Straflosigkeit * BRD; Kongo, Demokratische Republik * Völkerstrafgesetzbuch; Ignace Murwanashyaka; Forces Démocratiques de la Libération du Rwanda - FDLR; Straton Musoni * Dok-Nr: 237100 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3946. (Artikel * 2011) Spöttl, Regina
Blutige Perlen Mit Gewalt und Geldgeschenken versuchen die Regierungen der Golfstaaten, die aktuellen Protestaktionen zu unterbinden.
in ai-Journal Nr. 6-7 * Seite 38 - 39
Themen: Gewalt; Menschenrechte; Minderheit; Repression; Soziale Bewegung; Zivilgesellschaft * Golfregion; Saudi-Arabien * * Dok-Nr: 236707 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3947. (Artikel * 2011) Bender, Larissa
Aufstand gegen Assad Mit größter Brutalität versucht die syrische Regierung von Baschar al-Assad, die landesweite Rebellion zu unterdrücken.
in ai-Journal Nr. 6-7 * Seite 40 - 41
Themen: Gewalt; Menschenrechte; Militär/Militarismus; Repression; Revolution; Soziale Bewegung; Widerstand; Zivilgesellschaft * Syrien * Baschar al-Assad * Dok-Nr: 236817 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3948. (Artikel * 2011) Rebmann, Ralf
Ansteckende Proteste Ob bei der Unterdrückung von Regierungskritikern, der Terrorbekämpfung oder im Konflikt mit bewaffneten Rebellen: Die jemenitische Regierung betreibt eine Sicherheitspolitik, mit der sie fortwährend Menschenrechte verletzt.
in ai-Journal Nr. 6-7 * Seite 42 - 42
Themen: Demokratie; Gewalt; Menschenrechte; Repression; Revolution; Soziale Bewegung; Strafverfolgung/Straflosigkeit * Jemen * Ali Abdullah Saleh * Dok-Nr: 236820 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3949. (Artikel * 2011) Krämer, Michael
Das größte Problem ist die Straffreiheit Julia Evelyn Martínez, Leiterin des salvadorianischen Frauenentwicklungsinstituts ISDEMU, über Gewalt gegen Frauen und die Rechte der Frauen unter der neuen Regierung in El Salvador.
in ai-Journal Nr. 6-7 * Seite 46 - 47
Themen: Frauen; Gewalt; Justiz/Gesetze; Regierung; Strafverfolgung/Straflosigkeit * El Salvador * femicidio; ISDEMU; Julia Evelyn Martinez * Dok-Nr: 236824 * Dok-Art: Interview
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3950. (Artikel * 2011) Kiontke, Jürgen
Eine besondere Beziehung zum Kino Am 12. Juni 2011 jährt sich der Tag der iranischen Präsidentschaftswahlen zum zweiten Mal. Damals reagierte die Staatsmacht mit Gewalt auf Proteste von Bürgern, die Wahlfälschung vermuteten. Regisseur Ali Samadi Ahadi hat zu Beginn des Jahres mit The Green Wave einen preisgekrönten Film über die damaligen Ereignisse in die Kinos gebracht.
in ai-Journal Nr. 6-7 * Seite 56 - 57
Themen: Film; Revolution; Wahlen; Zivilgesellschaft * Iran * The Green Wave; Ali Samadi Ahadi * Dok-Nr: 236833 * Dok-Art: Interview
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3951. (Artikel * 2011) Riethmüller, Andrea
Tödliche Geschäfte Im Ostkongo leidet die Zivilbevölkerung weiterhin unter den Angriffen bewaffneter Gruppen . Grund für die fortwährende Gewalt ist der Kampf um die wertvollen Rohstoffe in der Region und die fehlende Strafverfolgung der Täter .
in ai-Journal Nr. 10-11 * Seite 33 - 33
Themen: Gewalt; Rohstoff; Strafverfolgung/Straflosigkeit; Zivilgesellschaft * Kongo, Demokratische Republik * CNDP; FDLR; FARDC * Dok-Nr: 237667 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3952. (Artikel * 2011) Stormer, Carsten
Im toten Winkel In der sudanesischen Provinz Südkordofan führt die Armee einen Krieg gegen die Zivilbevölkerung . Hunderttausende flüchten vor den Luftangriffen . Amnesty International befürchtet , dass der Konflikt wie in der Krisenregion Darfur eskalieren könnte .
in ai-Journal Nr. 10-11 * Seite 40 - 45
Themen: Gewalt; Konflikt; Militär/Militarismus; Zivilgesellschaft * Sudan * SPLA; Nuba * Dok-Nr: 237786 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3953. (Artikel * 2011) Bender, Larissa
Aufstand ohne Ende In Syrien gehen die Massenproteste weiter , der Druck auf Präsident Assad nimmt zu . Amnesty International wirft der Regierung Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor und fordert den Internationalen Strafgerichtshof auf , zu ermitteln .
in ai-Journal Nr. 10-11 * Seite 54 - 57
Themen: Folter; Gewalt; Migration; Revolution; Sanktion * Syrien * Zivilbevölkerung * Dok-Nr: 237792 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3954. (Artikel * 2011) Ralf Rebmann
Wir lassen uns nicht einschüchtern In Uganda werden sexuelle Minderheiten gesellschaftlich diskriminiert und vom Staat inhaftiert. Ugandische Zeitungen wie der Rolling Stone stellen Homosexuelle öffentlich an den Pranger.....
in ai-Journal Nr. 04/05 * Seite 15
Themen: Diskriminierung; Gewalt; Minderheit; Rassismus; Regierung; Sexualität * Uganda * Homosexuelle; Schikane * Dok-Nr: 234713 * Dok-Art: Interview
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3955. (Artikel * 2011) Wolf-Dieter Vogel
Im Haus der Armen Gewalttätige Soldaten, Drogenmafia un dkorrupte Beamte: Im südmexikanischen Bundesstaat Guerrero kämpfen die Aktivisten des Menschenrechtszentrums „Tlachinollan” für bessere Lebensbedingungen der indigenen Bevölkerung. Manchmal gelingen ihnen überraschende Erfolge.
in ai-Journal Nr. 04/05 * Seite 22 - 31
Themen: Armut; Drogen; Gewalt; Kooperative; Militär/Militarismus; Polizei; Regierung; Unterdrückungsverhältnisse; Sexualisierte Gewalt * Mexico * Mafia * Dok-Nr: 234716
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3956. (Artikel * 2011) Martin Sander
Die revolutionäre Welle rollt unaufhaltsam Ein Gespräch mit der tunesischen Journalistin und Menschenrechtlerin Sihem Bensedrine über die Revolution in ihrem Heimatland und die historischen Proteste in der arabischen Welt.
in ai-Journal Nr. 04/05 * Seite 38 - 40
Themen: Diktatur; Gewalt; Menschenhandel; Militär/Militarismus; Philosophie; Regierung * Tunesien * Macht; Aufstand; Revolution * Dok-Nr: 234719 * Dok-Art: Interview
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3957. (Artikel * 2011) Anna Rimpl
Zivilisten unter Beschuss Am 14. Januar stürzte die tunesische Bevölkerung den autoritären Präsidenten Zine El Abidine Ben Ali. Viele Demonstranten mussten die Revolution mit ihrem Leben bezahlen, weil Polizei und Sicherheitskräfte brutale und rechtswidrige Gewalt gegen sie einsetzte.
in ai-Journal Nr. 04/05 * Seite 41
Themen: Gewalt; Menschenrechte; Militär/Militarismus; Polizei; Regierung * Tunesien * Unterdrückung; Aufstand; Revolution * Dok-Nr: 234720 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3958. (Artikel * 2011) Jürgen Kiontke
In der Nicht-Welt Der diesjährige Amnesty-Filmpreis geht an Mantas Kvedaravicius Dokumentarfilm „Barzakh” über das von Krieg und Folter gezeichnete Tschetschenien.
in ai-Journal Nr. 04/05 * Seite 60 - 61
Themen: Film; Folter; Gefangene; Gewalt; Krieg; Medien * BRD; Tschetschenien * Mord; Verschwundene * Dok-Nr: 234726 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3959. (Artikel * 2011) Jürgen Kiontke
Spannungsreiches Erzählen 15 Filme waren für den Amnesty International Filmpreis nomniert. Eine Übersicht.
in ai-Journal Nr. 04/05 * Seite 62
Themen: Apartheid; Gewalt; Justiz/Gesetze * BRD * Flüchtlingslager; Todesstrafe; Israel; Ilegialität * Dok-Nr: 234727 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
3960. (Artikel * 2011) Jorun Poettering
Insel der Grausamkeit Der Bürgerkrieg in Guatemala dauerte 36 Jahre. In La Isla dokumentiert Uli Stelzner die Aufarbeitung der Verbrechen dieser Zeit.
in ai-Journal Nr. 04/05 * Seite 63
Themen: Film; Flüchtlinge; Gewalt; Medien; Strafverfolgung/Straflosigkeit; Fernsehen; Bürgerkrieg * Guatemala * * Dok-Nr: 234728 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen