archiv3.org

Datenbank der Kooperation Dritte Welt Archive

deutsch englisch spanisch

Es wurden 5000 Dokumente gefunden. (Suchdauer: 0.01 Sekunden)
Ein Dokument kann per Mausklick auf die Merkliste gesetzt und wieder entfernt werden.
Die Dokumente auf dieser Liste können über den Button "Bestellen" bestellt werden.

2701. (Artikel * 2005) Lanzet, Peter
Glaubwürdigkeit statt Verfahren Neue Definition der Leitlinien von IWF und Weltbank
in E+Z Nr. 7 * Seite 288 - 290
Themen: IWF/Weltbank * Eigenverantwortung; Entwicklungshilfe; Nord-Süd-Politik * Dok-Nr: 162816
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; VNB Barnstorf; 3WF Hannover; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
2702. (Artikel * 2005) Hönow, Jochen
Fortbildung eröffnet neue Berufsperspektiven Berufliche Fort- und Weiterbildung in Südosteuropa
in E+Z Nr. 6 * Seite 256 - 257
Themen: Wirtschaftspolitik * Jugoslawien * Fortbildung; Balkan; Weiterbildung; Beruf * Dok-Nr: 162809
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; VNB Barnstorf; 3WF Hannover; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
2703. (Artikel * 2005) Klein, Wolfram
Neue Wege in Bolivien und Nicaragua
in E+Z Nr. 2 * Seite 76 - 77
Themen: Bolivien; Nicaragua * joint donor approaches * Dok-Nr: 154432 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; VNB Barnstorf; 3WF Hannover; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
2704. (Artikel * 2005) Klein, Wolfram
Neue Wege in Bolivien und Nicaragua
in E+Z Nr. 2 * Seite 76 - 77
Themen: Entwicklungsprojekt; Wirtschaftspolitik; Kapital * Bolivien; Nicaragua * * Dok-Nr: 163873
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; VNB Barnstorf; 3WF Hannover; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
2705. (Artikel * 2005) Glaser, Norbert
Biotechnologie schafft neue Chancen Viele Entwicklungsländer nutzen deie Chancen neuer Technologien nur unzureichend. Interview mit Günther Tarun
in E+Z Nr. 11 * Seite 430 - 431
Themen: Entwicklungszusammenarbeit; Gentechnik/Biotechnologie * Interview * Dok-Nr: 198295
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; VNB Barnstorf; 3WF Hannover; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
2706. (Artikel * 2005) Frein, Michael; Schilder, Klaus
Bilateraler Druck Schwellen- und Entwicklungsländer wehrten sich beim WTO-Gipfel in Cancun 2003 erfolgreich dagegen, Verhandlungen üner neue Verpflichtungen zum Schutz von Investitionen zu beginnen
in E+Z Nr. 10 * Seite 383 - 385
Themen: WTO/GATT * Cancun * Dok-Nr: 198279
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; VNB Barnstorf; 3WF Hannover; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
2707. (Artikel * 2005) Biswas, Asit; Tortajada, Cecilia
Abschied von Standardlösungen Das neue InWEnt-Programm für den Wassersektor im Nahen Osten und in Nordafrika ist einzigartig (...)
in E+Z Nr. 10 * Seite 388 - 389
Themen: Wasser * * Dok-Nr: 198281
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; VNB Barnstorf; 3WF Hannover; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
2708. (Artikel * 2005) Tortosa, José María
De nuevo el nuevo (des)orden mundial
in Ecuador Debate Nr. 64 * Seite 21 - 42
Themen: Demokratie; Fundamentalismus; Kirchen; Krieg; Partizipation; Neue Weltordnung * Aufklärung; Freiheit * Dok-Nr: 159588 * Dok-Art: Analyse
Standorte: FDCL Berlin
2709. (Artikel * 2005) Pahl, Andrea
Neue Formen für bewährte Inhalte Die Zeitschrift "Eine Welt in der Schule"
in Eine Welt in der Schule Nr. 3 * Seite 2 - 3
Themen: Bildung; Erziehung; Schule * BRD * Website * Dok-Nr: 218356
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; 3WF Hannover; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
2710. (Artikel * 2005)
Organisation Amerikanischer Statten wählt neue Spitze
in ai-El Salvador Info Nr. 2 * Seite 89 - 89
Themen: Korruption * Lateinamerika * Rodriguez, Miguel * Dok-Nr: 158956
Standorte: FDCL Berlin; iz3w Freiburg
2711. (Artikel * 2005) Bakonyi, Jutta; Abdullahi, Ahmed
Somalia- Land ohne Zentralstaat aber dennoch funktionsfähig Somalia ist das bislang längste Beispiel für ein Land ohne zentralen Staat in der modernen Welt. Obwohl es häufig als chaotisch und anarchisch beschrieben wird, hat sich in Somalia längst eine neue Form gesellschaftlicher Organisation herausgebildet. Es scheint sogar, als hätten sich viele Menschen mit dem Zustand der Staatenlosigkeit gut arrangiert.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 6 * Seite 14 - 16
Themen: Dezentralisierung * Somalia * Staatszerfall; Staatenlosigkeit * Dok-Nr: 199034
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
2712. (Artikel * 2005) Swoboda, Jan
LEADER- ein Methodenkasten für die Regionalentwicklung in Europa Seit der ersten Reform der Europäischen Strukturfonds wurden Förderstrategien entwickelt, die sich von der <> regionalen Strukturförderung absetzen und vor allem multisektorale Ansätze fördern. Klassische Strategien wie die Ausweisung von Gewerbegebieten oder die verbesserung der Verkehrs- und Energieinfrastruktur wurden um <> Entwicklungsfaktoren wie berufliche Qualifizierung, Regionalmarketing und den Nachhaltigkeitsgedanken erwitert. Der integrative und partizipative LEADER- Ansatz soll neue Ideen zur Lösung der Probleme ländlicher Räume liefern.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 5 * Seite 20 - 22
Themen: Entwicklungsprojekt; EU; Ländliche Entwicklung * Europa * * Dok-Nr: 199026
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
2713. (Artikel * 2005) Boese, Constantin
Auf dem Weg zu globalen Verbraucherstandards? Vor allem Regierungen und Nichtregierungsorganisationen der Industriestaaten verlangen internationale Standards zum Schutz der Verbraucher. Einige Kritiker aus Entwicklungsländern sehen darin eine neue Form von Protektionismus, nachdem im Agrarbereich weitere Zollschranken niedriger werden. Der Druck auf die WTO, die Anliegen eines globalen Verbraucherschutzes in ihre Abkommen einzuarbeiten, wird weiter zunehmen.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 2 * Seite 15 - 17
Themen: Handel; Nachhaltigkeit * Verbraucherschutz * Dok-Nr: 198996
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
2714. (Artikel * 2005)
Die Neue Partnerschaft für die Entwicklung Afrikas Die "Neue Partnerschaft für die Entwicklung Afrikas" (NEPAD) wurde im Oktober 2001 ins Leben gerufen. Zusammen mit der neu geschaffenen Afrikanischen Union (AU) hat die panafrikanische Idee neuen Schwung erhalten.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 1 * Seite 7 - 9
Themen: AU (Afrikanische Union); Wirtschaftspolitik * Afrika * Nepad * Dok-Nr: 198985
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
2715. (Artikel * 2005) Asche, Helmut
Die P-Welle rollt über Afrika Mit Madagaskar hat kürzlich das kürzlich das zwölfte afrikanische Land den Punkt erreicht, an dem sein Recht auf Entschuldung nach den regeln der Erweiterten Entschuldungsinitiative (HIPC II) unwiderruflich geworden ist. Parallel zu HIPC II begann sich ab 1999 eine neue Entwicklungsarchitektur auszubilden, die auf dem Papier von geradezu klassischer Schönheit ist: Poverty Reduction Strategy Papers als Dach, große Sektorprogramme als tragende Säulen und eine Harmonisierung der Geberverfahren als Streben, die alles zusammenhalten.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 1 * Seite 14 - 17
Themen: Armut; Entwicklungszusammenarbeit * Afrika * Schuldenerlaß * Dok-Nr: 198987
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
2716. (Artikel * 2005) Djafari, Nassir
Eine neue Perspektive für die ländliche Entwicklung Der entwicklungspolitische Dialog zwischen afrikanischen Regierungen und Gebern findet immer mehr im Rahmen der Gemeinschaftsfinanzierungsprogramme zur Unterstützung der Armutsminderungsstrategien statt. Dabei spielen Maßnahmen zur Förderung der ländlichen Entwicklung eine wichtige Rolle.
in entwicklung + ländlicher raum Nr. 1 * Seite 18 - 22
Themen: Entwicklungszusammenarbeit; Ländliche Entwicklung * Afrika * * Dok-Nr: 198988
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
2717. (Artikel * 2005) Kruppa, Sonia
Solidarische Ökonomie in Brasilien und Deutschland-Wege zur konkreten Utopie. Internationale Sommerschule in Imshausen Volkskooperative eine neue Perspektive für die Universitäten
in Entwicklungsperspektiven Nr. 83/84 * Seite 135 - 159
Themen: Entwicklungsprojekt; Entwicklungstheorie; Zivilgesellschaft * Brasilien * Feldforschung; community empowerment; dialogische Aktion; Alinski * Dok-Nr: 192979 * Dok-Art: Analyse
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
2718. (Artikel * 2005) Weyel, Volker
Knüpfen von Netzwerken Mit dem Loccum-Oudtshoorn-Prozess geht ein deutsch-südafrikanischer Dialog in eine neue Runde
in epd-Entwicklungspolitik Nr. 22 * Seite 8 - 8
Themen: Nord-Süd-Beziehungen * BRD; Südafrika * Zusammenarbeit * Dok-Nr: 173265
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
2719. (Artikel * 2005) Stang, Bettina
Kleider-Exporte: Neue Thesen zu einem alten Problem
in epd-Entwicklungspolitik Nr. 15 * Seite 16 - 16
Themen: Konsum * Afrika * Wirtschaftspolitik; Altkleider * Dok-Nr: 168715
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
2720. (Artikel * 2005) Wolff, Peter
In Entwicklung investieren Neue Instrumente zur Finanzierung der MDGs
in epd-Entwicklungspolitik Nr. 12/13 * Seite 38 - 40
Themen: UN * Milleniumsziele * Dok-Nr: 168589
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena