archiv3.org

Datenbank der Kooperation Dritte Welt Archive

deutsch englisch spanisch

Es wurden 5000 Dokumente gefunden. (Suchdauer: 0.01 Sekunden)
Ein Dokument kann per Mausklick auf die Merkliste gesetzt und wieder entfernt werden.
Die Dokumente auf dieser Liste können über den Button "Bestellen" bestellt werden.

2021. (Artikel * 2014) Sabine Küper - Büsch
Am Ende der Skala In Istanbul sitzen viele Flüchtlinge fest , die sich eine Weiterreise nicht leisten können . Vor allem für Frauen ist sexuelle Gewalt und Ausbeutung als billige Arbeitskraft alltäglich
in ai-Journal Nr. 10/11 * Seite 40 - 41
Themen: Flüchtlinge; Frauen; Gesundheit; Gewalt * Türkei * * Dok-Nr: 267030 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2022. (Artikel * 2014) Kreuz, Daniel
Botschafterin des Gewissens Die pakistanische Schülerin und Menschenrechtsaktivistin Malala Yousafzai erhielt im September von Amnesty International die höchste Ehrung der Organisation .
in ai-Journal Nr. 1 * Seite 13 - 13
Themen: Bildung; Gewalt; Kinder; Medien; Repression * Pakistan * Mädchen * Dok-Nr: 256611 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2023. (Artikel * 2014) Auer, Dirk; Jung, Hannes
Verborgene Liebe Viel ist im Kosovo vom Schutz der Minderheiten die Rede , gemeint sind damit normalerweise Serben und Roma . Doch die größte Minderheit des Landes ist zugleich die am wenigsten sichtbare : Schwule , Lesben und Transsexuelle . Das Land hat zwar eine fortschrittliche Verfassung , in der Praxis nutzt dies aber wenig .
in ai-Journal Nr. 1 * Seite 42 - 47
Themen: Diskriminierung; Gewalt; Homosexualität; Justiz/Gesetze; NGO/Nichtregierungsorganisationen * Kosovo * Transsexualität * Dok-Nr: 256625 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2024. (Artikel * 2014) Nowzad, Ramin M.
" Gebt mir Carlos zurück - oder nehmt mich auch ! " Als junge Frau kämpfte Ana Lucía Cuevas in Guatemala gegen die Schreckensherrschaft des Militärs . In ihrem Dokumentarfilm " The Echo of Pain of the Many " erzählt sie nun von der Tragödie ihrer Familie - in der sich die Tragödie ihres Landes spiegelt .
in ai-Journal Nr. 1 * Seite 60 - 61
Themen: Film; Gewalt; Militär/Militarismus; Repression; Verschwundene * Guatemala * Militärdiktatur * Dok-Nr: 256630 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2025. (Artikel * 2014) Reusch, Vera
Der Comic meint es ernst Mit Marjane Satrapis " Persepolis " fing der Boom der Graphic Novel in Deutschland an : Seither interessieren sich auch Menschen außerhalb der Comic - Szene für die gezeichneten Bücher . Auffallend viele Graphic Novels , die in den vergangen Jahren erschienen sind , behandeln politische Themen .
in ai-Journal Nr. 1 * Seite 66 - 67
Themen: Frauen; Gefangene; Gewalt; Literatur; Zensur * Iran; Mexico * * Dok-Nr: 256632 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2026. (Artikel * 2014) Carsten Stormer
Flucht aus Syrien Im August vergangenen Jahres ließ sich der Journalist Carsten Stormer in die belagerte syrische Stadt Zabadani einschmuggeln . Nur mit Hilfe von Fluchthelfern konnte er die Stadt wieder verlassen . Nur wenige Tage erlebte er , was für Tausende Syrer Alltag ist : Flucht , Vertreibung , Belagerung .
in ai-Journal Nr. 08/09 * Seite 21 - 23
Themen: Befreiungskampf; Gewalt; Konflikt * Syrien * * Dok-Nr: 266999 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2027. (Artikel * 2014) Nicole Graaf
Der lange Weg Tausende syrische Flüchtlinge versuchen , über die Türkei in die EU zu gelangen . Die meisten scheitern , denn Europa mauert . Und nur wer Geld hat , kann überhaupt an die Reise denken .
in ai-Journal Nr. 08/09 * Seite 26 - 30
Themen: Fluchtursache; Flüchtlinge; Gewalt; Konflikt * Syrien * * Dok-Nr: 267001 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2028. (Artikel * 2014) Christian Hanussek
Schlagstöcke und Macheten In Nigeria ist Folter durch Sicherheitskräfte weit verbreitet . Besonders grausam wird sie im kampf gegen die islamistische Gruppe Boko Haram angewendet . Aber auch willkürlich festgenommene Dorfbewohner können ihr zum Opfer fallen .
in ai-Journal Nr. 08/09 * Seite 42 - 43
Themen: Folter; Gewalt; Konflikt * Nigeria * * Dok-Nr: 267006 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2029. (Artikel * 2014) Daniel Kreuz
Geraubter Traum Der Nigerianer Moses Akatugba wurde im November 2005 als 16 - Jähriger festgenommen und sieben Jahre später zum Tode verurteilt - und das nur , weil er angeblich Handys und Headsets gestohlen hat . In der Haft wurde er massiv gefoltert und zu einem falschen " Geständnis " gezwungen .
in ai-Journal Nr. 08/09 * Seite 44 - 44
Themen: Folter; Gefangene; Gesundheit; Gewalt; Jugendliche; Justiz/Gesetze * Nigeria * * Dok-Nr: 267007 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2030. (Artikel * 2014) Daniel Kreuz
Licht im Dunkeln Mit der Kampagne " Stop Folter " fordert Amnesty International Regierungen weltweit auf , endlich konkrete Schutzmechanismen durchzusetzen , die Folter und Misshandlung verhindern
in ai-Journal Nr. 08/09 * Seite 45 - 45
Themen: Gewalt; Globalisierung; Menschenrechte; Internationalismus * * Dok-Nr: 267008 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2031. (Artikel * 2014) Bernhard Hertlein
Alles ist hier exzellent Monira Rahman gründete in Bangladesch eine Stiftung für Überlebende von Säureattentaten . Sie konnte damit viel zum gesellschaftlichen Bewusstseinswandel beitragen . Nun widmet sie sich neuen Aufgaben .
in ai-Journal Nr. 08/09 * Seite 46 - 47
Themen: Frauen; Gesundheit; Gewalt * Bangladesch * * Dok-Nr: 267010 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2032. (Artikel * 2014) Berit Karsten
Wir brauchen Schutz Alexandre Anderson de Souza ist Präsident der brasilianischen Organisation AHOMAR mit Sitz in Magé im Bundesstaat Rio de Janeiro . Die Vereinigung vertritt die Interessen von rund 1.800 Fischern und kämpft seit 2003 gegen die Umweltverschmutzung in der Guanabara - Bucht , die hauptsächlich von der halbstaatlichen Mineralölfirma Petrobras verursacht wird . Da der 42 - Jährige akut gefährdet ist , musste er Magé im Novemvber 2012 verlassen und lebt seitdem in einem staatlichen Schutzprogramm . Das Büro von AHOMAR wurde aus Sicherheitsgründen geschlossen.
in ai-Journal Nr. 08/09 * Seite 48 - 49
Themen: Energie; Erdöl; Gewalt; Konflikt * Brasilien * * Dok-Nr: 267012 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2033. (Artikel * 2014) Nicole Graaf
Wir alle sind Ali Mehrere Demonstranten sind bei den Gezi - Protesten gegen die türkische Regierung im vergangenen Sommer getötet worden . Einer von ihnen war der Student Ali Ismail Korkmaz . Der Druck der Öffentlichkeit hat die Täter vor Gercht gebracht .
in ai-Journal Nr. 06/07 * Seite 40 - 45
Themen: Folter; Gewalt; Konflikt * Türkei * * Dok-Nr: 266964 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2034. (Artikel * 2014) Sabine Küper - Büsch
Für Hippokrates Weil sie sich um Oppositionelle kümmern , müssen Ärzte , Anwälte und Journalisten in der Türkei mit Haftstrafen rechnen .
in ai-Journal Nr. 06/07 * Seite 46 - 46
Themen: Gewalt; Innenpolitik; Justiz/Gesetze; Konflikt; Polizei * Türkei * * Dok-Nr: 266965 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2035. (Artikel * 2014) Carsten Stormer
Der dritte Weg In Ägypten stehen sich die Anhänger der Muslimbrüder und des Militärs unversöhnlcih gegenüber . Menschen , die Ausgleich und Dialog suchen , gibt es nur wenige . Einer von ihnen ist Yousry el - Komy . Unermüdlich bereist er das Land und versucht , das Denken der Menschen zu verändern . Seine Zuhörer nennen ihn einfach "Doktor" .
in ai-Journal Nr. 06/07 * Seite 48 - 51
Themen: Demokratie; Fundamentalismus; Gewalt; Innenpolitik; Konflikt * Ägypten * * Dok-Nr: 266967 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2036. (Artikel * 2014) Wolf - Dieter Vogel
Ein Schutzschild für unsere Arbeit Abel Barrera ist Leiter des Menschenrechtszentrums Tlachinollan in Tlapa im südmexikanischen Bundesstaat Guerrero . Das Zentrum setzt sich vor allem für die Rechte der indigenen Gemeinden in der Region ein . Vor drei Jahren erhielt der heute 54 - jährige Barrera den 6. Menschenrechtspreis von Amnesty International Deutschland
in ai-Journal Nr. 06/07 * Seite 56 - 57
Themen: Drogen; Gewalt; Konflikt; Menschenrechte; Polizei * Mexico * * Dok-Nr: 266970 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2037. (Artikel * 2014) Michael Krämer
Anschlag auf die Erinnerung Auf eine Organisation , die in El Salvador nach verschwundenen Kindern sucht , wurde ein Brandanschlag verübt . Der Hintergrund könnte politisch motiviert sein . Vielleicht gibt es aber auch ganz andere Beweggründe .
in ai-Journal Nr. 06/07 * Seite 60 - 61
Themen: Gewalt; Kinder; Konflikt; Militär/Militarismus * El Salvador * * Dok-Nr: 266978 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; biz Bremen
2038. (Artikel * 2014) Kelley, Robin D.G.
Nicht länger warten USA: der Krieg gegen die Schwarze Unterklasse
in ak analyse und kritik Nr. 600 * Seite 1 u.10
Themen: Gewalt; Polizei; Unterdrückungsverhältnisse; Schwarze * USA * * Dok-Nr: 264870
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal
2039. (Artikel * 2014) Schmitt, Tobias
Gegen das große Externe Böse Wie die Militarisierung der Gesellschaft auf die Favelas auswirkt
in ak analyse und kritik Nr. 594 * Seite 28 - 28
Themen: Gewalt; Militär/Militarismus; Völkerrecht * Brasilien * Gesellschaft; Militär als Hilfspolizei eingesetzt * Dok-Nr: 259143
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal
2040. (Artikel * 2014) Achenbach, Lutz; Kritter, Sabine; Say, Sokny
Eine Form von Sklaverei Die ArbeiterInnen in Kambodscha legen sich ncith nur mit der Bekleidungsindustrie an, sondern auch mit der Regierungspartei
in ak analyse und kritik Nr. 592 * Seite 21 - 21
Themen: Gewerkschaft; Regierung; Streik * Kambodscha * Gewalt; Arbeitskampf * Dok-Nr: 257610 * Dok-Art: Interview
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal