archiv3.org

Datenbank der Kooperation Dritte Welt Archive

deutsch englisch spanisch

Es wurden 1232 Dokumente gefunden. (Suchdauer: 1.67 Sekunden)
Ein Dokument kann per Mausklick auf die Merkliste gesetzt und wieder entfernt werden.
Die Dokumente auf dieser Liste können über den Button "Bestellen" bestellt werden.

1. (Artikel * 2018) Hachfeld, David; Dutchak, Oksana
"Ich will den Diskurs in eine neue Richtung lenken"
in Erklärung von Bern Nr. 9 * Seite 20 - 23
Themen: Konzern; Textilien; Arbeitsbedingungen * Ukraine * Dok-Nr: 283803 * Dok-Art: Interview
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
2. (Artikel * 2018) n.a.
140 türkische Fabrikarbeitende nehmen Marken in die Pflicht
in Erklärung von Bern Nr. 9 * Seite 23 - 23
Themen: Arbeit; Konzern; Textilien * Türkei * Ausbeutung * Dok-Nr: 283804 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
3. (Artikel * 2018) Hachfeld, David; Kollbrunner, Timo
Die Lehren aus Rana Plaza Fünf Jahre nach der schlimmsten Tragödie in der Textilindustrie
in Erklärung von Bern Nr. 11 * Seite 4 - 11
Themen: Armut; Textilien; Arbeitsbedingungen * Bangladesch * Dok-Nr: 284738
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
4. (Artikel * 2018) Freytas-Tamura, Kimiko de
Auch eine Frage der Würde Ruanda und andere afrikanische Länder wehren sich gegen den Import von Secondhandklamotten
in Le Monde diplomatique Nr. 2 * Seite 11
Themen: Entwicklungszusammenarbeit; Handel; Industrie; Textilien * Afrika; Europa; Ostafrika; Rwanda; USA * Secondhandkleidung; Gebrauchtwarenhandel; Agoa-Handelsvereinbarung * Dok-Nr: 283486 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen; biz Bremen
5. (Artikel * 2018) Fütterer, Michael
Arbeit, Ausbeutung, Widerstand in der globalen Bekleidungsindustrie
in Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung Nr. 113 * Seite 22 - 25
Themen: Gewerkschaft; Nord-Süd-Beziehungen; Textilien; Arbeitsbedingungen; * Dok-Nr: 283896
Standorte: iz3w Freiburg
6. (Graue Literatur * 2018) Stark, Fabian
Diesseits von Afrika Handel - Wer verdient an Altkleiderspenden aus Mitteleuropa? In Berlin warf unser Autor seine Jacke in einen Container - samt einem Peilsender
* Freitag Nr. 13 (29.3.2018) * Berlin * Seite 16 - 17
Themen: Handel; Nord-Süd-Beziehungen; Textilien * Afrika; BRD; Europa; Ost- und Mitteleuropa * Altkleiderhandel; Altkleiderbranche * Dok-Nr: 284257 * Dok-Art: Zeitungsartikel
Standorte: FDCL Berlin; IfaK Göttingen (Nr. 64 Entwicklungspolitik)
7. (U-Material * 2018) Belz, Anja
Konzepte für Workshops und Unterrichtseinheiten im Rahmen des Projekts "Fit for Fair" Viele Menschen weltweit betreiben oder verfolgen leidensdchaftlich Sport
Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Erwachsenenbildung; Jugendgruppen * Göttingen * Seite 1 - 14
Themen: Bildung; Fairer Handel; Konsum; Sport; Textilien * Pädagogik; workshops; freiwillige Arbeit; Sportbekleidung; Faire Textilien; Fit for Fair-Projekt; Fair Trade- Projekt; Fit for Fair-Workshops; Faire Sportartikel * Dok-Nr: 283923 * Dok-Art: Broschüre
Standorte: IfaK Göttingen (U 63.10)
8. (Artikel * 2017) Kollroß, Martina
Der Kampf der Unsichtbaren In Sant`Antimo bei Neapel wehren sich Textilarbeiter aus Bangladesch gegen ihre Sklavenhalter
in ak analyse und kritik Nr. 624 * Seite 23 - 23
Themen: Arbeit; Textilien; Widerstand * Bangladesch; Italien * Antifa; Migration; Selbstorganisation; Sklaverei * Dok-Nr: 276861
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal
9. (Artikel * 2017) Voß, Elisabeth
Menschenschinderei in einer indischen Textilfabrik Filmbesprechung: Machines
in Contraste Nr. 399 * Seite 14 - 14
Themen: Arbeitsmarkt; Textilien; Unterdrückungsverhältnisse; Welthandel * Indien * Ausbeutung * Dok-Nr: 282288 * Dok-Art: Rezension
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen
10. (Artikel * 2017) Orga-Team von Tauschrausch, Kassel
Kleidung geldfrei wertschätzen Die Kleidungsmärkte boomen und es wird immer mehr gekauft.
in Contraste Nr. 398 * Seite 5 - 5
Themen: Konsum; Nachhaltigkeit; Selbsthilfe; Textilien * Selbstorganisation; Nachhaltiger Konsum; Kleidertausch; \"TauschRausch\" * Dok-Nr: 281826 * Dok-Art: Projekt
Standorte: iz3w Freiburg; Nicabüro Wuppertal; IfaK Göttingen
11. (Artikel * 2017) Begashaw, Belay
Asiatische Lektionen für Afrika
in E+Z Nr. 11-12 * Seite 13 - 13
Themen: Industrie; Textilien; Wirtschaftspolitik * Afrika * Entwicklung * Dok-Nr: 283510 * Dok-Art: Bericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; VNB Barnstorf; 3WF Hannover; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
12. (Artikel * 2017) Korn, Franziska
Ein Gesetz für alle Beschäftigten
in E+Z Nr. 11-12 * Seite 14 - 15
Themen: Industrie; Textilien; Arbeitsbedingungen * Bangladesch * Export * Dok-Nr: 283511 * Dok-Art: Hintergrundbericht
Standorte: A3W Osnabrück; iz3w Freiburg; VNB Barnstorf; 3WF Hannover; IfaK Göttingen; biz Bremen; EWNT Jena
13. (Artikel * 2017)
Das globale Schuhgeschäft Wie viele Schuhe kaufen wir? Und warum flicken wir sie nicht mehr? Wo werden unsere Schuhe hergestellt? Und warum kosten sie so wenig? Eine kleine Einführung in die Schuhindustrie.
in Erklärung von Bern Nr. 5 * Seite 4 - 5
Themen: Arbeit; Produktionsstandort; Textilien * Asien; Europa * Schuhe * Dok-Nr: 278604
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
14. (Artikel * 2017)
Weiche Häute, hartes Los Prada, Louis Vuitton oder Burberry vertrauen für hochwertiges Leder auf die Gerbereien in Santa Croce sull'Arno in der Toskana. Um sich gegen die globale Konkurrenz zu behaupten, setzen diese auf Migranten. Nur sie sind noch bereit, die dreckigsten, härtesten und gefährlichsten Arbeiten zu verrichten.
in Erklärung von Bern Nr. 5 * Seite 6 - 10
Themen: Migration; Produktionsstandort; Textilien; Arbeitsbedingungen * Italien * Leder * Dok-Nr: 278605
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
15. (Artikel * 2017)
Daran krankt die Schuhindustrie Die größten Missstände
in Erklärung von Bern Nr. 5 * Seite 11 - 18
Themen: Gesundheit; Gewerkschaft; Textilien; Arbeitsbedingungen * Albanien; BRD; China; Indonesien; Italien; Rumänien; Schweiz; USA; Vietnam; Serbien * Dok-Nr: 278606
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
16. (Artikel * 2017)
"Ich mache einfach immer weiter" Italienische oder deutsche Marken lassen ihre Schuhe zunehmend in ost- und südeuropäischen Ländern herstellen, wo tausende Arbeiterinnen zu Tiefstlöhnen für sie schuften. Die Albanerin Arjana hat keine andere Wahl.
in Erklärung von Bern Nr. 5 * Seite 19 - 22
Themen: Frauen; Textilien; Arbeitsbedingungen * Albanien * Dok-Nr: 278607
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
17. (Artikel * 2017)
Der wohl letzte Schuhmacher Tiranas Luan Hima ist seinem Metier ein Arbeiterleben lang treu geblieben: Bis heute fertigt er im Herzen von Tirana Schuhe nach Mass. In einer Fabrik arbeiten würde er nie.
in Erklärung von Bern Nr. 5 * Seite 23 - 23
Themen: Textilien * Albanien * Schuhmacher * Dok-Nr: 278608
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
18. (Artikel * 2017)
Standhaft gegen die Lederlobby Francesco Gesualdi hat die Bedingungen in den italienischen Gerbereien unter die Lupe genommen. Was er herausfand, gefiel der Industrie nicht. Die Geschichte eines Kämpfers, der nicht bereit war, klein beizugeben.
in Erklärung von Bern Nr. 5 * Seite 25 - 27
Themen: EU; NGO/Nichtregierungsorganisationen; Textilien; Zensur * Italien * Leder; Gerbereien * Dok-Nr: 278609
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
19. (Artikel * 2017) Malefakis, Alexis
Am Tropf der Wegwerfgesellschaft Strassenhändler in Tansania und ihr Geschäft mit unseren alten Schuhen.
in Erklärung von Bern Nr. 5 * Seite 28 - 29
Themen: Alltag; Handel; Textilien * Tansania * Dok-Nr: 278610
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen
20. (Artikel * 2017)
Das muss geschehen Millionen von Arbeiterinnen und Arbeitern in der Schuhindustrie erhalten Löhne, von denen sie nicht leben können, und ruinieren ihre Gesundheit. Das muss geschehen, damit sich die Zustände in der Schuhindustrie verbessern.
in Erklärung von Bern Nr. 5 * Seite 30 - 31
Themen: Menschenrechte; Textilien; Arbeitsbedingungen; * Dok-Nr: 278611
Standorte: iz3w Freiburg; IfaK Göttingen